Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Spenden bewegt Simbabwe: Patienten hoffen auf Hilfe

Mutter und Kind in Simbabwe

action medeor-Mitarbeiterin Mareike Illing berichtet aus Simbabwe. Nachdem Zyklon Idai im März auf das Land traf, wird die Not zunehmend größer.

Pressemitteilung Weltflüchtlingstag

Die Angst vor Gewalt und Unruhen hat diese Familie aus ihrem Dorf in der De-mokratischen Republik Kongo vertrieben. Wo ihre anderen Familienmitglieder sind, wissen sie nicht.

Millionen Menschen müssen jedes Jahr ihre Heimat verlassen, weil sie vor Krieg, Verfolgung und Gewalt flüchten.

Hingeschaut Bericht aus Erbil

Die Apothekerin Rand Saffo koordiniert die Hilfslieferungen von action medeor in Erbil.

Zum Weltflüchtlingstag berichtet action medeor-Mitarbeiterin Rand Saffo über die Situation der Geflüchteten in Erbil.

Kurzmeldungen Gemeinsam Notapotheke sein

Die vergangenen 14 Jahre war Lutz Engelen Präsident der Apothekerkammer Nordrhein.

Pressemitteilung Mitgliederversammlung

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung stellte action medeor gleich drei Weichen in Richtung Zukunft. 

Kurzmeldungen Sichere Lebensmittel für ein gesundes Leben

Der 7. Juni ist der Welttag der Lebensmittelsicherheit. Dieser Tag wurde von den Vereinten Nationen ausgerufen, um auf die Bedeutung hygienischer und sicherer Lebensmittel für die Gesundheit aufmerksam zu machen - denn verdorbene und verunreinigte Lebensmittel bergen ein hohes Gesundheitsrisiko.

Kurzmeldungen Großes Engagement für die Gesundheitsversorgung in Malawi

Die Stärkung der Gesundheitsversorgung in Malawi ist Dr. Herbert Tils und seiner Familie ein besonderes Anliegen, regelmäßig unterstützen sie die Arbeit lokaler Krankenhäuser.

Mitschnitt Podcast: Malaria

In der Mai-Ausgabe des action medeor Podcast informieren wir über die Krankheit Malaria.

Pressemitteilung D-Mark gesucht!

Thomas Lengwenings und Horst Klausmann von der Sparkasse Krefeld freuen sich mit Siegfried Thomaßen (Vorstand der Sparkasse Krefeld und ehrenamtlicher Präsident von action medeor), action medeor-Vorstand Bernd Pastors und Spenderin Karin Jungebloed über den Start der Aktion

In 21 Filialen der Sparkasse Krefeld können ab sofort alte DM-Bestände für die Arbeit von action medeor gespendet werden.

Hingeschaut Infografik: Was brauchen wir, um gesund leben zu können?

Infografik: Das dritte Nachhaltigkeitsziel der Vereinten Nationen

Sauberes Trinkwasser und sanitäre Anlagen sind für uns selbstverständlich. Medizinisches Personal wie Ärzte und Apotheker stehen uns zur Seite, wenn wir sie brauchen. Das ist nicht überall so. Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, welche grundlegenden Voraussetzungen vielen Menschen weltweit fehlen.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.