Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Mitschnitt Podcast: Hebammenschule in Sierra Leone

Die ersten 50 Schülerinnen haben ihre Ausbildung zur Hebamme in Sierra Leone begonnen.

action medeor Mitarbeiter berichten über die Nothilfe für den Jemen und die Eröffnung einer Hebammenschule in Sierra Leone.

Pressemitteilung Dankesagen bei Edeka-Kunden

Manfred Hoffmann, Melanie Essen, Brigitte Hoffmann (v.l.n.r.) freuen sich über die vielen gespendeten Pfandbons für action medeor.

Dass jeder Euro zählt, zeigt die Flaschenpfandaktion für action medeor. 1.786,97 Euro kamen seit Februar 2017 zusammen.

Pressemitteilung Plätzchen backen für action medeor

Die Uerdinger Bürgerwehr unterstützt action medeor.

„Plätzchen backen für action medeor“ ist ein fester Bestandteil im Terminkalender der Uerdinger Bürgerwehr.

Pressemitteilung Welt-Aids-Tag: Aids ist noch lange nicht besiegt

action medeor unterstützt im Kongo ein Aids-Projekt. Bei Geburten wird dafür gesorgt, dass das Virus nicht von der Mutter auf das Kind übertragen wird.

In der Behandlung von HIV/Aids wurden Fortschritte erreicht - aber noch immer erhalten zu wenig Infizierte eine Behandlung.

Mitschnitt Podcast: Nothilfe für den Südsudan

Die Mitarbeiter von action medeor setzen sich auch vorort im Südsudan ein.

 

Was machen eigentlich die Mitarbeiter im Partner Development von action medeor und wie wird die Nothilfe für den Südsudan abgewickelt?

Hingeschaut Der Klimawandel in der Entwicklungsarbeit

Kinder in Haiti nach dem Hurrikan.

Der Klimawandel ist allgegenwärtig, die Auswirkungen sind weltweit zu spüren. Besonders betroffen sind Menschen in ärmeren Regionen der Welt. Diese Erfahrung machen wir auch in unseren Projektländern.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen