Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Kurzmeldungen Medikamente in Simbabwe eingetroffen

Eine Lieferung mit action medeor-Medikamenten erreicht das Regina Coeli Hospital in Troutbeck, Simbabwe.

Kurzmeldungen Über 200 Patienten in Kolumbien versorgt

Großer Andrang beim Gesundheitstag in unserem Projekt zur Unterstützung für venezolanische Geflüchtete in Kolumbien.

Kurzmeldungen 10 Jahre Engagement für Mädchen in Togo

Seit 2014 führt Georgette selbstständig ihren eigenen Frisörladen in Lomé, der Hauptstadt von Togo.

Kurzmeldungen Medikamentenhilfe Kamerun

"Wir kämpfen dafür, allen Menschen Zugang zu Gesundheit zu ermöglichen, um ihnen damit wieder Hoffnung zu schenken" schreiben unsere Partner vom Gesundheitszentrum Mfoumassi in Kamerun.

Kurzmeldungen DR Kongo: Ein Leben auf der Flucht

Mehr als 70 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht. 85% davon leben in Entwicklungsländern - so zum Beispiel in der Demokratischen Republik Kongo.

Spenden bewegt Simbabwe: Patienten hoffen auf Hilfe

Mutter und Kind in Simbabwe

action medeor-Mitarbeiterin Mareike Illing berichtet aus Simbabwe. Nachdem Zyklon Idai im März auf das Land traf, wird die Not zunehmend größer.

Pressemitteilung Weltflüchtlingstag

Die Angst vor Gewalt und Unruhen hat diese Familie aus ihrem Dorf in der De-mokratischen Republik Kongo vertrieben. Wo ihre anderen Familienmitglieder sind, wissen sie nicht.

Millionen Menschen müssen jedes Jahr ihre Heimat verlassen, weil sie vor Krieg, Verfolgung und Gewalt flüchten.

Hingeschaut Bericht aus Erbil

Die Apothekerin Rand Saffo koordiniert die Hilfslieferungen von action medeor in Erbil.

Zum Weltflüchtlingstag berichtet action medeor-Mitarbeiterin Rand Saffo über die Situation der Geflüchteten in Erbil.

Kurzmeldungen Gemeinsam Notapotheke sein

Die vergangenen 14 Jahre war Lutz Engelen Präsident der Apothekerkammer Nordrhein.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.