Pressemitteilungen

Karamba Diaby besucht action medeor

Udo Schiefner, Karemba Diaby und Bernd Pastors, Vorstandsvorsitzender von action medeor, im Tönisvorster Medikamentenlager von action medeor (v.l.n.r.)

Der SPD-Abgeordnete Karamba Diaby hat auf Einladung von Udo Schiefner action medeor besucht und sich über die Arbeit der Hilfsorganisation informiert.

action medeor und ADRA helfen im Jemen

Rund 22 Millionen Menschen – dreiviertel der Bevölkerung des Jemen – sind auf Hilfe angewiesen, darunter viele Kinder.

Seit mehr als drei Jahren herrscht im Jemen ein erbarmungsloser Krieg. action medeor schickt medizinische Hilfsgüter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.