Pressemitteilungen

Pharmazeutische Ausbildung in Tansania

Ein starkes Team gegen den Fachkräftemangel in Tansania: Vertreter der Muhimbili University of Dar es Salaam und dem tansanischen Gesundheitsministerium engagieren sich im Rahmen der Multi Akteurs Partnerschaft für eine Verbesserung der pharmazeutischen Ausbildung in Tansania

Gemeinsam für eine verbesserte pharmazeutische Ausbildung in Tansania: Bayer, Boehringer-Ingelheim und Merck unterstützen action medeor.

Sponsorenlauf hilft Handballjugend und action medeor

Freuen sich über die gelungene Spendenaktion: Nicolai Mevissen, Thorsten Zimmermann, Lukas Stieger, Benedikt Hannen, Dirk Heghmanns (alle TV Vorst) und Norbert Vloet (action medeor).

Die stattliche Summe von 1.000 Euro spendeten die Handballer des TV Vorst in diesen Tagen an das Medikamentenhilfswerk action medeor. Das Geld war zusammengekommen durch einen Online-Sponsorenlauf, den die Handballabteilung des TV Vorst bereits im Mai organisiert hatte.

Haiti nach dem Erdbeben

Tausende Haitianer haben ihre Häuser verloren und müssen in Zelten leben.

Dr. Gardy Marius aus Haiti kooperiert mit action medeor. Er berichtet aus Haiti: „Wir brauchen dringend Hilfe, die ankommt!“

Infrastruktur-Aufbau im Ahrtal

Hilfe für das Ahrtal: Helferinnen und Helfer von action medeor und Apotheker ohne Grenzen vor dem Multifunktions-Container in Rech.

Die Nothilfe von action medeor für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands geht weiter.

Hilfe für Haiti und Afghanistan

Nach dem Erdbeben ist die Gesundheitsversorgung für die Menschen in Haiti in Gefahr. Das Medikamentenhilfswerk action medeor schickt nun dringend benötigte Hilfsgüter in die Katastrophenregion.

Angesichts der dramatischen Entwicklungen in Haiti und Afghanistan hat action medeor erste Nothilfe-Maßnahmen eingeleitet.

action-medeor-Stiftung wird 20 Jahre alt: Wer stiftet, hilft nachhaltig

Im Rahmen ihrer Masterarbeit in klinischer Pharmazie untersucht Wema Kibanga die Wirksamkeit bestimmter Medikamente zur Prävention von Lungenversagen bei Frühgeborenen - unterstützt durch ein Stipendium der action-medeor-Stiftung.

„Stiften? Das ist nur was für Reiche!“ – dieses Vorurteil hält sich hartnäckig. Dass es nicht stimmt, zeigt nun die action-medeor-Stiftung, die in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen feiert. Tatsächlich kann man nämlich schon mit kleinen Geldbeträgen anderen Menschen helfen, und zwar nachhaltig über lange Zeit hinweg.

Hilfe für Opfer der Flutkatastrophe

In Dernau macht sich Projektreferentin Charlotte Sielicki ein Bild von der Lage und dem Bedarf der Betroffenen, um Hilfsmaßnahmen zu planen und koordinieren.

Nach den verheerenden Überschwemmungen im Westen Deutschlands bringt action medeor erste Hilfsgüter in das besonders betroffene Ahrtal.

Krise in Haiti

Eine professionelle Gesundheitsversorgung ist für Mütter und Kinder in Haiti lebenswichtig, aber beileibe nicht selbstverständlich. Durch den aktuellen Ausnahmezustand wird sie zusätzlich erschwert.

Nach Ermordung des haitianischen Präsidenten: action medeor sieht Mutter-Kind-Gesundheit in Gefahr.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55