Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Kurzmeldungen action medeor beim Marketing-Club Krefeld

Im Rahmen der Verleihung des Marketingpreises des Marketing-Clubs Krefeld e.V. hatten Unternehmen des Marketing-Clubs die Möglichkeit, sich auf einer Mini-Unternehmer-Messe vorzustellen.

Pressemitteilung Apfelbaum für action medeor

Gemeinsam mit dem Orga-Team des Apfelblütenlaufes pflanzten action medeor-Vorstandssprecher Bernd Pastors (Mitte), sein angehender Nachfolger im Amt des Vorstandssprechers Sid Peruvemba (links) sowie Uwe Leuchtenberg, Vize-Bürgermeister von Tönisvorst einen Apfelbaum auf dem Gelände von action medeor.

Am Start- und Zielort des jährlich stattfindenden Apfelblütenlaufs wurde jetzt auf dem Gelände von action medeor ein Apfelbaum gepflanzt.

Hingeschaut Welternährungstag

Ernährungsprojekt in Somalia

Zum Welternährungstag wollen wir darauf aufmerksam machen, wie wichtig eine gesunde Ernährung für ein gesundes Leben ist.

Kurzmeldungen Weltmädchentag

Jedes Jahr am 11. Oktober wird anlässlich des internationalen Mädchentages auf die weiterhin schwierige Situation von Mädchen und jungen Frauen in vielen Ländern der Welt hingewiesen.

Pressemitteilung Team Experience für den guten Zweck

22 Firmenteams starteten beim Teambuilding-Event auf den Süchtelner Höhen und unterstützen mit ihrer Teilnahme die Arbeit von action medeor.

Kurzmeldungen Ebola-Impfungen in der DR Kongo

In unserem Gesundheitsprojekt mit der lokalen Partnerorganisation AEO/CNA erhielt das Gesundheitspersonal jetzt Impfungen gegen Ebola.

Pressemitteilung Hoch hinaus für action medeor

Lutz Botschen und Andreas Gebauer fuhren Rallye über die Alpen: Rallye-Neulinge sammelten 475 Euro Spenden für Hilfsprojekt im Jemen.

Kurzmeldungen Erfolgreicher Projektabschluss in Guatemala

Gemeinsam mit den lokalen Partnerorganisationen ASECSA und ASOPROCI engagierten wir uns für die Basisgesundheitsversorgung und Verbesserung der Lebensbedingungen in den Gemeinden von Santa María Ixhuatán, Santa Rosa.

Mitschnitt Podcast: Ebola in der DR Kongo

Seit gut einem Jahr ist das Ebola-Virus erneut in der DR Kongo ausgebrochen,  circa 3.000 Erkrankungen wurden bisher bekannt. 

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.