Spenden bewegt

Humanitäre Krise im Südsudan

Seit Jahren ist action medeor an der Seite der Menschen im Südsudan. Unterstützen Sie unsere medizinische Hilfe mit einer Spende.

Somalia: Krise spitzt sich zu

Somalische Bewohner bauen Bewässerungskanäle aus

Länder wie Somalia leiden unter dem Krieg in der Ukraine: Lieferengpässe und Preissteigerungen verschärfen den Hunger.

Ukraine: Sachspenden

Leider können wir keine Sachspenden von Privatpersonen annehmen, vermitteln aber gerne Spenden von der pharmazeutischen Industrie.

Medizinischer Notstand in Syrien

So viel Leid, so wenig Mittel: Nach mehr als zehn Jahren Krieg bestimmen Flucht und Armut das Leben vieler Menschen in Syrien.

Engagement für action medeor

Christof Legde und sein rosafarbener Buddha

Jeden Tag füllt Christof Legde seinen rosa Buddha mit übrig gebliebenem Hartgeld – und spendet es Ende des Jahres an action medeor.

Not in Afghanistan ist groß

Was die Menschen in Afghanistan durchleben ist für uns kaum vorstellbar. Hunderttausende sind auf der Flucht im eigenen Land.

Kolumbien: Hilfe für Geflüchtete

Das Ärzteteam der Universität von Sinú, einem Kooperationspartner von action medeor

Die Situation in den Elendsquartieren der Großstädte Kolumbiens verschärft sich. Geflüchtete benötigen dringend Hilfe.

Ein Medizintechniker für alle Fälle

Das Team von action medeor Malawi und Tansania in einem Krankenhaus.

Morgens, 9:30 Uhr, in Daressalam, Tansania: Amiri Kabegas Handy piepst. Es ist eine Nachricht vom St. Elizabeth Krankenhaus:

Nothilfe in Haiti und Afghanistan

Dr. Gardy in einem Krankenhaus in Haiti

Bei internationalen Krisen und Katastrophen, wie aktuell in Afghanistan und Haiti, leistet action medeor Nothilfe.

Somalia: Wege aus der Not

Kind in Somalia hält einen Teller mit Essen in der Hand

Gemeinsam mit lokalen Partnern bekämpft action medeor in Somalia nachhaltig Hunger und Krankheiten.