Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Spenden bewegt Malaria im Kongo

action medeor-Mitarbeiter mit Ärztin und Kind im Krankenhaus

Prävention und Behandlung: Unser Mitarbeiter Emmanuel Limi berichtet von den Fortschritten im Kampf gegen Malaria im Kongo.

Mitschnitt Podcast: ein Blick hinter die Kulissen

Ralf Deutzkens, Leiter der Intralogistik bei action medeor, ist verantwortlich für das 4.000 Quadratmeter große Medikamentenlager.

Aus Tönisvorst in die Welt - wie wird die Medikamentenhilfe von action medeor abgewickelt?

Pressemitteilung Weitere Hilfssendung nach Syrien

In Idlib in Syrien gibt es kaum Medikamente. action medeor sendet innerhalb kurzer Zeit eine zweite große Medikamentenlieferung an ein Krankenhaus in Idlib.

Im Nordwesten Syriens spitzt sich die Lage immer mehr zu. Das berichten unsere Partner aus der Region.

Spenden bewegt Medizinische Hilfe für Idlib

Arzt in Idlib behandelt kleinen Jungen.

Die Lage hat sich gedreht: Galt Idlib vor Kurzem noch als Zufluchtsort, sind jetzt Tausende innerhalb der Region auf der Flucht.

Mitschnitt Podcast: Ausbildung für Mädchen in Togo

action medeor Mitarbeiterin Eva Hall im Frisörsalon von Georgette, die im Projekt ihre Ausbildung absolviert hat.

action medeor Mitarbeiter berichten über die Niederlassungen in Tansania und ein Projekt zur Unterstützung von Mädchen in Togo.

Hingeschaut Tansania: Mehr pharmazeutisches Personal

Preisträgerinnen des Felix-Wiemes-Preises 2017

Nur 30 Prozent der Gesundheitseinrichtungen in Tansania verfügen über pharmazeutisches Fachpersonal. Das will action medeor ändern. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen