Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Kurzmeldungen Sicheres Trinkwasser dank PAUL

Wasserrucksack PAUL sorgt für sauberes und sicheres Trinkwasser in drei abgelegenen Dörfern am Ubangi Fluss in der DR Kongo!

Spenden bewegt Bericht aus Syrien

Seit neun Jahren leidet die syrische Bevölkerung unter der Gewalt in ihrer Heimat. Über eine halbe Million Tote forderte der Krieg bereits.

Pressemitteilung Spendenaktion beim Fortuna-Spiel

Erfolgreiche Spendenaktion beim Fortuna-Rückrundenstart: Lions Club sammelt Becherpfand für action medeor

Kurzmeldungen Zu Gast bei der Apothekerkammer Nordrhein

Wenn unser langjähriger Partner – die „Apothekerkammer Nordrhein“ – zum Neujahrsempfang einlädt, dürfen wir natürlich nicht fehlen. Unser Präsident Siegfried Thomaßen, Vorstandssprecher Bernd Pastors und action medeor Pharmazeutin Dr. Irmgard Buchkremer im Austausch mit MdL Rainer Matheisen.

Kurzmeldungen Zukunftsperspektiven in Togo

Tolle Erfolge in Togo! Im Dezember haben die Auszubildenden aus unserem Projekt zur Stärkung gefährdeter Jugendlicher ihre Ausbildung abgeschlossen und können jetzt ins Berufsleben starten.

Kurzmeldungen action medeor beim Fortuna-Neujahrsempfang

Auch im Jahr des 125. Jubiläums waren wir wieder beim Neujahrsempfang unseres Partners Fortuna Düsseldorf dabei!

Pressemitteilung Haiti 10 Jahre nach der Katastrophe: Kleine Erfolge in der großen Krise

Vor zehn Jahren, am 12. Januar 2010, wurde Haiti von einem Erdbeben der Stärke 7,0 getroffen. Die Naturkatastrophe verwüstete weitere Teile der Insel. Nach Angaben der Haitianischen Regierung starben 300.000 Menschen, 1,5 Millionen verloren ihr Zuhause. Die Gesundheitsversorgung des Landes lag in Trümmern, Krankheiten wie Cholera breiteten sich aus.

Pressemitteilung Erbe für den guten Zweck

Neue GfK-Studie zeigt: immer mehr Menschen möchten mit ihrem Erbe einen guten Zweck unterstützen.

Hingeschaut Haiti: 10 Jahre nach dem Erdbeben

Aus Katastrophenhilfe wird nachhaltiger Aufbau von Gesundheitsversorgung - dank der Kooperation mit starken Partnern

Pressemitteilung Sartorius spendet für Hilfsprojekte im Kongo

85.000 Euro für ein Gesundheitsprojekt in der DR Kongo: mit der Initiative „Spenden statt Geschenke“ unterstützt Sartorius erneut die Arbeit von action medeor.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55