Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Spenden bewegt St. Francis Schule in Malawi

Schüler und Schülerinnen der St. Francis Schule in Malawi.

Schwester Veronika braucht dringend Medikamente für die Kinder in der St. Francis Schule.

Spenden bewegt Spenden für Nothilfe: Hurrikan in der Karibik

Die Menschen in Haiti sind weiterhin auf unsere Hilfe angewiesen.

Hurrikan Matthew hat schwere Zerstörungen verursacht, insbesondere in Haiti. action medeor sendet große Hilfslieferungen.

Pressemitteilung Hurrikan verwüstet Karibik

Viele Menschen in Haiti haben durch den Hurrikan alles verloren.

Hurrikan Matthew hat schwere Zerstörungen verursacht, insbesondere in Haiti. action medeor bereitet Hilfe vor.

Hingeschaut Medikamente für die Philippinen: ein Partner berichtet

Mit vereinten Kräften werden die Medikamente für das Krankenhaus in Cebu entladen.

Seit vielen Jahren unterstützt action medeor Gesundheitseinrichtungen und Partnerorganisationen auf den Philippinen mit dringend benötigten Medikamenten und medizinischen Materialien. Gemeinsam mit der deutschen Organisation „Hilfe zur Selbsthilfe – Dritte Welt e.V.“ brachte action medeor vor einigen Wochen eine große Hilfslieferung an die Charity Clinic in Cebu City auf den Weg. Unser Partner Helmut Merkel berichtet, wie die Hilfsgüter inzwischen eingesetzt werden:

Spenden bewegt Bericht aus Malawi: Kinderleben in Gefahr

Die kleine Rita hat eine schwere Lungenentzündung und braucht dringend Medikamente.

Susann Held ist Landesdirektor der action medeor-Niederlassung in Lilongwe, Malawi. Täglich begegnet sie Menschen, die unter dem Klimaphänomen El Niño leiden. In einer E-Mail an Siegfried Thomaßen, Präsident von action medeor, schildert sie die akute Notsituation.