Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Hingeschaut 100 Kilometer Fußweg für ein Medikament

100 Kilometer Fußweg für ein Medikament. Für viele Menschen in armen und benachteiligten Regionen ist das ganz normal.

Pressemitteilung Hilfe für den Niger vom Niederrhein

Sengende Hitze, Missernten, Hunger. Dazu die permanente Angst vor den islamistischen Terroristen, die in die Dörfer einfallen, Frauen und Mädchen verschleppen.

Spenden bewegt Corona in Tansania

Mädchen mit Mundschutz

Die Zahl der gemeldeten Corona-Infektionen in Tansania ist noch gering. Doch es gibt viel zu wenig Tests, die Dunkelziffer ist weitaus höher.

Mitschnitt Podcast: neuer Vorstandssprecher stellt sich vor

Nach 35 Jahren im Vorstand des Medikamentenhilfswerks action medeor wurde Bernd Pastors in diesem Frühjahr in den Ruhestand verabschiedet. Im April hat Sid Peruvemba seine Nachfolge angetreten.

Kurzmeldungen Corona-Nothilfe in Malawi

Die action medeor Niederlassung in Malawi unterstützt ein Krankenhaus in der malawischen Hauptstadt Lilongwe mit einem Sauerstoffkonzentrator und Zubehör.

Kurzmeldungen Hebamme Joyce berichtet aus Sierra Leone

Joyce ist einer der ersten Schülerinnen, die an der Hebammenschule in Sierra Leone ihren Abschluss gemacht hat.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55