Aktuelle Seite:

Ethik, Transparenz und Kontrolle

Transparenz und Qualität: Im Jahresbericht informiert action medeor über den Umgang mit Spendengeldern.

Transparenz und Qualität: Im Jahresbericht informiert action medeor über den Umgang mit Spendengeldern. © action medeor

Auf Transparenz- und Qualitätsstandards legt action medeor größten Wert. Dazu gehört ein verantwortungsvoller Umgang mit Spenden.

Das wichtigste Gut einer Hilfsorganisation ist das Vertrauen der Spenderinnen und Spender. action medeor unterzieht sich verschiedenen Transparenz- und Qualitätskontrollen, die einen effizienten und sorgfältigen Umgang mit Spendengeldern belegen. 

Regelmäßige Kontrollen

action medeor ist Mitglied im Deutschen Spendenrat. Dieser überprüft die Rechnungslegung seiner Mitgliedsorganisationen durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüferausschuss. Darüber hinaus wird action medeor jedes Jahr durch einen vereidigten Wirtschaftsprüfer geprüft. action medeor ist außerdem seit vielen Jahren Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Die Unterzeichner der Initiative verpflichten sich, relevante Informationen über ihre Organisation leicht auffindbar der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Dazu gehören Informationen zur Organisationsstruktur, Mittelherkunft und -verwendung. Diese werden unter anderem im action medeor-Jahresbericht veröffentlicht. Schließlich ist action medeor auch Mitglied bei VENRO, dem Dachverband der entwicklungspolitischen und humanitären Nichtregierungsorganisationen in Deutschland, und verpflichtet sich damit zur Einhaltung des Verhaltenskodexes zu Transparenz, Organisationsführung und Kontrolle. Bei Verstößen gegen den Kodex greifen Sanktionsmaßnahmen.

Sorgfältige Auswahl der Partner

action medeor leistet dort Hilfe, wo ein tatsächlicher Bedarf an Medikamenten und medizinischen Bedarfsartikeln ermittelt werden kann. Gesundheitsstationen, die erstmals durch action medeor eine solche Unterstützung erhalten möchten, werden durch einen umfangreichen Fragenkatalog geprüft. Ein hochmodernes Warenwirtschaftssystem garantiert eine wirksame Kontrolle der Warenverläufe, auch nach Verlassen des Hauses.

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Angela Zeithammer gern zur Verfügung. 



Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.