Jugendliche einer Schule in Bolivien nehmen an einem Projekt zur Prävention von genderbasierter Gewalt teil.

Blogaction medeor Live

Spenden bewegt Der Winter verschärft die Not

Ein Kind befindet sich mit einem Helfer in einem provisorischen Zelt

Menschen, die der Krieg oder Naturkatastrophen in bittere Not gestürzt haben, sind jetzt im Winter doppelt bedroht.

Spenden bewegt Weltweite Nothilfe-Einsätze

Nach dem Erdbeben in Marokko und der Flut in Libyen, wird auch nach dem Erdbeben in Afghanistan dringend Hilfe benötigt.

Spenden bewegt Geflüchtete in Armenien

Nach der Militäroffensive in Bergkarabach sind mehr als 100.000 Menschen nach Armenien geflüchtet. Hilfe wird dringend benötigt!

Pressemitteilung Mary Kisima: Auf dem Weg zur Pharmazeutin in Tansania – mit deutscher Unterstützung

Mary Kisima hat Großes vor: Eines Tages eine Führungsposition in einer großen Gesundheitseinrichtung innehaben, anderen jungen Frauen Mut machen, eine wissenschaftliche Laufbahn einzuschlagen, als Pharmazeutin dazu beitragen, Kranke zu heilen. Unterstützt wird die 32-jährige Tansanierin dabei mit einem Stipendium der action-medeor-Stiftung, über das ihr Masterstudium der Pharmazie an der Muhimbili University of Health and Allied Sciences in Tansania finanziert wird.

Pressemitteilung Reagenzien-Produktion in Tansania

Christoph Bonsmann (2.v.l.) erklärt dem stellvertretenden tansanischen  Gesundheitsminister Godwin O. Mollel (2.v.r.) die Reagenzien-Produktionsanlage

Eine Premiere für Ostafrika: In Kibaha hat action medeor die erste Produktionsstätte für Reagenzien in der Region aufgebaut.

Pressemitteilung Überschwemmungen in Libyen

Nach den schweren Überschwemmungen in Libyen bereitet sich action medeor auf erste Hilfsmaßnahmen vor.