Aktuelle Seite:

Spenden bewegt Weltweite Nothilfe-Einsätze

© action medeor/IBC

Nach dem Erdbeben in Marokko und der Flut in Libyen, wird auch nach dem Erdbeben in Afghanistan dringend Hilfe benötigt.

Aktuell erreichen uns in regelmäßigen Abständen erschütternde Nachrichten aus unterschiedlichen Teilen der Welt. Nach dem Erdbeben in Marokko und den Überschwemmungen in Libyen wurden nun auch in Afghanistan mehrere Gebiete von schweren Erdbeben getroffen. 

Mehr als 2.000 Menschen sind dabei ums Leben gekommen. Viele sind verletzt, haben ihr Zuhause verloren und sind auf Hilfe angewiesen. In Krankenhäusern in der stark betroffenen Region Herat werden medizinische Hilfsgüter dringend benötigt, um die vielen Patientinnen und Patienten zu versorgen – das berichten uns unsere Partner vor Ort.

Als Notapotheke der Welt ist action medeor in Katastrophenfällen wie diesem an der Seite der Betroffenen. Gemeinsam mit unseren lokalen Partnern helfen wir mit dem, was in solchen Fällen dringend gebraucht wird: Medikamente und medizinisches Material, Nahrung und Wasser, Decken und Zelte. 

Trotz der großen Anzahl an Katastrophen möchten wir Sie ermutigen, sich weiterhin solidarisch zu zeigen mit den Menschen, die alles verloren haben. Ihre Spende macht einen großen Unterschied für die Betroffenen und kann Leben retten.

Jetzt für Nothilfe spenden



Beseitigung von Not und Leid

„Die Beseitigung oder Linderung von Not ist eine der wichtigsten Schlüsselfragen der Welt, die über Krieg oder Frieden entscheidet. Deshalb ist es so wichtig, sich für Menschen in benachteiligten Regionen einzusetzen.“

Rudolf Meyer, ehrenamtlich engagiert bei action medeor