Pressemitteilungen

Sartorius unterstützt Hebammenschule in Sierra Leone

Aktuell hat der fünfte Jahrgang die Ausbildung an der Hebammenschule in Sierra Leone begonnen.

Sierra Leone in Westafrika verzeichnet eine der höchsten Müttersterblichkeitsraten weltweit. Um die Situation vor Ort zu verbessern, hat das Medikamentenhilfswerk action medeor vor vier Jahren gemeinsam mit der Caritas Sierra Leone im Distrikt Bo in der Südprovinz des Landes eine Hebammenschule eingerichtet.

Krisenjahr 2021: action medeor blickt zurück

Das Jahr 2021 war nicht arm an Krisen. Auch action medeor, Europas größtes Medikamentenhilfswerk, war in den vergangenen zwölf Monaten an vielen Stellen der Welt gefordert, weil Menschen in Not geraten sind und medizinische Hilfe brauchten.

Hilfe im Ahrtal geht weiter

Tanzpädagogin Claudia Olef (Mitte hinten) sorgt mit Musik und Spaß für Abwechslung bei den Kindern in Dernau und Bad Neuenahr.

Zur Unterstützung der betroffenen Familien im Ahrtal startet action medeor neue Projekte für Senioren und Kinder.

Zu Weihnachten Gesundheit schenken

Weihnachtspräsente für Kunden, Kundinnen und Geschäftskontakte sind wichtig, um gute Beziehungen zu stärken. Durch die Corona-Pandemie ist vielen Menschen bewusstgeworden, welch hohes Gut die Gesundheit ist. Einige Unternehmen gehen deshalb neue Wege und verschenken statt Wein, Kalender oder Pralinen in diesem Jahr Gesundheit.

Unternehmen spendeten 11.000 Euro: Team Experience unterstützt action medeor

Das Team der GMG Viersen war bereits zum vierten Mal bei der Team Experience dabei und hatte wieder eine Menge Spaß.

Wie Unternehmen soziales Engagement und Teamgeist sinnvoll miteinander vereinbaren können, hat in diesen Tagen die vierte „Team Experience“ gezeigt, zu der die Unternehmer-Initiative Niederrhein und die XPAD GmbH jährlich einladen. Bei der Veranstaltung stellen sich Firmenteams unterschiedlichen Aufgaben, die sie nur gemeinsam im Team lösen können – und die sie zudem mit einem guten Zweck verbanden. Denn bei jeder Aufgabe konnten die Unternehmen an das Medikamentenhilfswerk acion medeor spenden.

Drei Monate nach dem Hochwasser

Hilfe für das Ahrtal: Helferinnen und Helfer von action medeor und Apotheker ohne Grenzen vor dem Multifunktions-Container in Rech (2. v.l.: Sid Peruvemba).

Hilfe für die Betroffenen des Hochwassers geht weiter: action medeor unterstützt Wiederaufbau von Gesundheitsstrukturen im Ahrtal

Pharmazeutische Ausbildung in Tansania

Ein starkes Team gegen den Fachkräftemangel in Tansania: Vertreter der Muhimbili University of Dar es Salaam und dem tansanischen Gesundheitsministerium engagieren sich im Rahmen der Multi Akteurs Partnerschaft für eine Verbesserung der pharmazeutischen Ausbildung in Tansania

Gemeinsam für eine verbesserte pharmazeutische Ausbildung in Tansania: Bayer, Boehringer-Ingelheim und Merck unterstützen action medeor.

Sponsorenlauf hilft Handballjugend und action medeor

Freuen sich über die gelungene Spendenaktion: Nicolai Mevissen, Thorsten Zimmermann, Lukas Stieger, Benedikt Hannen, Dirk Heghmanns (alle TV Vorst) und Norbert Vloet (action medeor).

Die stattliche Summe von 1.000 Euro spendeten die Handballer des TV Vorst in diesen Tagen an das Medikamentenhilfswerk action medeor. Das Geld war zusammengekommen durch einen Online-Sponsorenlauf, den die Handballabteilung des TV Vorst bereits im Mai organisiert hatte.