Pressemitteilungen

Corona-Nothilfe Indien und Nepal

Die Corona-Lage in den Krankenhäusern Indiens ist prekär.

Dramatische Situation in Indien und Nepal: angesichts von steigenden Patientenzahlen weitet action medeor Corona-Nothilfe aus.

Welt-Malaria-Tag

action medeor befürchtet mehr Malaria-Tote: die Corona-Pandemie führt zu einem Rückgang von Präventions- und Behandlungsprogrammen

Alltagsmasken: Spendenerwartung übertroffen

Freuten sich über den Spendenbetrag und sagten ein herzliches Dankeschön an alle Kunden der Apotheken (von links): Karin Wälter für das action-medeor-Masken-Team sowie die Apothekerinnen Regina Bormann (Markt-Apotheke), Jutta Breiing (Bären-Apotheke), Heike Hölzl (Paracelsus-Apotheke) und Ralf Weckop (Hirsch-Apotheke).

„Niemand hätte am Anfang davon geträumt, dass so viele Spenden zusammenkommen,“ schwärmt Karin Wälter. Zusammen mit den Apothekern aus Tönisvorst konnte sie in diesen Tagen 8.408 Euro an action medeor übergeben.

Feuer in Cox's Bazar

Nach dem Brand im Rohingya Camp in Bangladesch starten deutsche Hilfsorganisationen gemeinsame Nothilfe.

Flaschenpfand für action medeor

Freuen sich über mehr als 20.000 Euro Spenden für die gute Sache: Stefanie Overmeyer, ehrenamtliche Mitarbeiterin von action medeor, und Hans-Joachim Zielke, Marktleiter des Rewe-Markts in St. Tönis.

Erfolgreiche Flaschenpfand-Spendenaktion zugunsten von action medeor: Rewe-Markt Tönisvorst sammelte bereits mehr als 20.000 Euro

Corona-Impfstoff-Verteilung

Schwache Gesundheitssysteme und zunehmender Hunger: „Impfen alleine beseitigt die strukturellen Probleme nicht“

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55