Aktuelle Seite:

Hingeschaut – action medeor Blog Weihnachtsgruß aus der Hebammenschule

So viel Glück und Freude: Zwei Jahre nach Eröffnung der Hebammenschule von action medeor im westafrikanischen Sierra Leone konnten jetzt die ersten 49 graduierten Schülerinnen und Schüler mit ihrem Abschluss entlassen werden.

Für die Menschen in der Region im Süden Sierra Leones war dies bereits so etwas wie eine vorgezogene Weihnachtsbotschaft. Denn das Land leidet nach wie vor unter den Folgen der schlimmen Ebola-Epidemie, der in den Jahren 2014 und 2015 viele Ärzte und Helfer zum Opfer gefallen sind. Im Jahr 2017 eröffnete action medeor daher zusammen mit der örtlichen Caritas die Hebammenschule im Süden von Sierra Leone, in der Region Bo.

Erhalten Sie einige Eindrücke von den Feierlichkeiten in unserem Video!



Einsatz für Menschen in Not lohnt sich

„Ich erinnere mich gut an eine Schwester, die zu uns kam, um eine Medikamentenspende abzuholen. Bevor sie ging, kniete sie vor uns nieder und bedankte sich mit einem Gebet bei uns. Solche Momente zeigen, dass es sich lohnt, sich für Menschen einzusetzen.”

Rajab Lawe, Apotheker bei action medeor Malawi


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.