Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Besuch vom "Bootsdoktor"

Fachlicher Austausch zwischen action medeor-Kollegen und "Bootsdoktor" Yoursen Bosolo: welche medizinischen Geräte und Medikamente werden im Einsatz in abgelegenen und schwer erreichbaren Regionen besonders benötigt?

Dr. Bosolo versorgt mit einem Ambulanzboot die Bevölkerung an den Flüssen Kongo, Ubangi und Ngiri in der DR Kongo - für viele Menschen in dieser abgelegenen Gegend die einzige Chance auf medizinische Behandlung.

action medeor unterstützt die Arbeit von Dr. Bosolo und seinem Team. Unter anderem wurde das Ambulanzboot mit einem mobilen Wasserfilter PAUL ausgestattet, denn auch die Versorgung mit sicherem Trinkwasser ist ein Problem in der Region.

Seit Beginn seiner Arbeit mit dem Ambulanzboot konnte Dr. Bosolo fast 60.000 Behandlungen durchführen. Einen Einblick in seine beeindruckende Arbeit gibt es hier: https://vimeo.com/337579258



Wenn Hilfe ankommt

„Wenn wir von unseren Partnern die Rückmeldung bekommen, dass die Pakete sicher angekommen sind, macht mich das stolz. Zu hören, dass die Arbeit, die für mich so alltäglich ist, für viele Menschen einen großen Unterschied macht, ist ein tolles Gefühl.”
Marc Hitz, Mitarbeiter im Medikamentenlager


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.