Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Krippenbau in Kolumbien

Das gemeinsame Bauen von Krippen ist eine besondere Weihnachtstradition in Kolumbien: in den Tagen und Wochen nach dem ersten Advent wird die Krippenlandschaft immer weiter aufgebaut – bis an Weihnachten dann das Jesuskind feierlich in die Krippe gelegt werden kann. Jede Familie baut diese sogenannten "Pesebres", aber auch in Geschäften, Schulen, öffentlichen Einrichtungen und an öffentlichen Plätzen werden diese Krippen aufgebaut.

Auch innerhalb unseres gemeinsamen Projektes mit der kolumbianischen Partnerorganisation CAVJP wurden im letzten Jahr gemeinsam Krippen gebaut – diese entstanden aus Recyclingmaterialien, begleitet wurde der Bau mit Workshops zu Umweltschutz und Recycling. Am Ende gab es einen kleinen Wettbewerb, bei dem die schönsten Krippen ausgezeichnet wurden. Somit hatte der traditionelle Krippenbau den schönen Nebeneffekt, die Menschen in den einzelnen Gemeinden zusammenzubringen und gemeinsame Erlebnisse zu schaffen!

Frohe Weihnachten und Feliz Navidad!



action medeor ist Teil meines Lebens

„action medeor ist Teil meines Lebens. Das Gefühl, dass sich etwas entwickelt und dass man dazu selbst etwas beigetragen hat, ist einfach toll.”

Dr. Thomas Menn, ehrenamtlicher Vizepräsident von action medeor


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.



Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55