Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen Unternehmer-Workshop bei action medeor

Nicole Janssen und Enny Hutter (Belastingdienst), Heike Xhonneux (GrenzInfoPunkt), John Budde (BDB), Pascalle Pechholt (GrenzIn-foPunkt), Christoph Ruthenbeck (Finanzamt Deutschland) beim Workshop bei action medeor

Nicole Janssen und Enny Hutter (Belastingdienst), Heike Xhonneux (GrenzInfoPunkt), John Budde (BDB), Pascalle Pechholt (GrenzIn-foPunkt), Christoph Ruthenbeck (Finanzamt Deutschland) beim Workshop bei action medeor © action medeor

„Personal über die Grenze“ – so lautete der Titel eines Workshops für Unternehmer, mit dem der GrenzInfoPunkt Mönchengladbach jetzt bei action medeor in Tönisvorst zu Gast war.

Arbeitgeber aus Deutschland und den Niederlanden konnten sich darüber informieren, wie man Personal aus dem Nachbarland beschäftigen kann. Dabei kamen steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragen zur Sprache, aber auch die unterschiedlichen Arbeitsmentalitäten – die durchaus zum gegenseitigen Vorteil genutzt werden können.

Neben dem Workshop erfuhren die Teilnehmer außerdem einiges über die Arbeit von action medeor, dem größtem Medikamentenhilfswerk Europas, das sich seit über 50 Jahren für die Gesundheitsversorgung von Menschen in Entwicklungsländern einsetzt. Im Not- und Katastrophenfall ist action medeor in der Lage, Arzneimittel, medizinisches Material und Instrumente in wenigen Stunden in das Katastrophengebiet zu schicken. Fast 17.000 Hilfspakete gingen auf diese Weise im vergangenen Jahr von Tönisvorst aus in alle Welt, um Menschen in Not zu helfen.




Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.