Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Schulung: Virtuelle Projektreisen

© action medeor

Vier action medeor-Mitarbeiterinnen und unsere Partner in Somalia, Sierra Leone und Haiti wurden zur Durchführung von virtuellen Projektreisen geschult.

So können wir bald digital in Projektregionen reisen, die, zum Beispiel aus Sicherheitsgründen, nur schwer zugänglich sind. Das ermöglicht es uns sogar an Projektaktivitäten live teilhaben zu können. Ein Hoch auf die Technik!



Ohne Medikamente keine Gesundheit

„Als Apothekerin weiß ich genau, wie wichtig es ist, Menschen mit den richtigen Medikamenten versorgen zu können. Viele meiner Kollegen können das nicht immer. Deshalb unterstütze ich die Arbeit von action medeor schon seit vielen Jahren – mit meiner Apotheke, als Mitglied und als Spenderin.“

Birgit Goerres, Miglied, Spenderin und Apothekerin, Schiller Apotheke in Krefeld


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.