Aktuelle Seite:

Termine 17.02.2016: Emmanuel Limi berichtet über Situation der Flüchtlinge im Kongo

Immer mehr Menschen fliehen aus Burundi, um Gewalt und brutalen Ausschreitungen in ihrem Heimatland zu entkommen. Tausende Flüchtlinge befinden sich inzwischen in der angrenzenden Demokratischen Republik Kongo.

Emmanuel Limi, Projektreferent bei action medeor, hat die Flüchtlinge im vergangenen Jahr besucht und organisiert gemeinsam mit einer lokalen Partnerorganisation medizinische Nothilfe und die Verteilung von Hilfsgütern. Am Mittwoch, den 17. Februar 2016, berichtet Emmanuel Limi im Eine-Welt-Laden Krefeld über seine Erlebnisse im Kongo und die Hilfe, die action medeor in den Flüchtlingslagern leistet.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.weltladen-krefeld.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.