Der togoische Junge trägt eine Schale mit Bananen.

Selbst Spenden sammelnWerden Sie selbst aktiv mit einer Spendensammlung

Zusammen mit anderen können Sie viel bewegen. Ob Sie anlässlich Ihres Geburtstages mit unserer Anlassspendenbox Geld sammeln oder zusammen mit Freunden eine eigene Spendenaktion starten – wir freuen uns auf Ihre aktive Unterstützung.

Spenden statt Geschenke

Sie haben demnächst Geburtstag, Hochzeit oder eine andere Feierlichkeit zu begehen? Sie haben schon „alles“? Nutzen Sie doch den Anlass und wünschen Sie sich etwas für die Menschen, denen es nicht so gut geht – und zwar das Wichtigste: Gesundheit. Und das geht ganz einfach: Bitten Sie Ihre Gäste anstatt eines Geschenkes oder Blumen um eine Spende für die Arbeit von action medeor. Mehr Informationen zu der Aktion „Spenden statt Geschenke“ erfahren Sie hier.

Wie kann ich aktiv Spenden sammeln?

Es gibt viele Möglichkeiten, aktiv Spenden zu sammeln: Schulklassen backen Kuchen, Musiker veranstalten Benefizkonzerte, Gemeinden trödeln für den guten Zweck und ein Verein organisiert eine Tombola mit Erlösen für action medeor. Vielleicht haben Sie ja schon eine ganz neue Idee und möchten ein eigenes Projekt starten. Melden Sie sich bei uns und fragen Sie all das, was Sie noch über action medeor erfahren möchten. Wir helfen Ihnen, Ihren Plan umzusetzen und stellen Ihnen kostenlos Spendendosen, Infomaterial und Überweisungsträger zusammen.

Wie kann ich online Spenden sammeln?

Wenn Sie Ihre Spendenaktion über das Internet verbreiten und Ihren Freunden und Bekannten die Möglichkeit geben direkt online für Ihr Projekt zu spenden, erreichen Sie Ihre Spender nicht nur vor Ort sondern auch im Netz. Dafür können Sie unser Online Fundraising Tool nutzen und sich in wenigen Minuten ihre eigene Online-Spendenaktion einrichten. Hier finden Sie auch Inspirationen von vergangenen Spendenaktionen. Um möglichst viele Leute zu erreichen, können Sie die Spendenseite online über Social Media und E-Mail teilen. Natürlich können Sie auch direkt Spenden über die Sozialen Netzwerke sammeln. Über facebook lässt sich unkompliziert eine Spendenaktion einrichten. Teilen Sie diese mit Ihren Freunden und sammeln Sie so Spenden für action medeor. Unterstützer Ihrer Aktion, auch über die sozialen Netzwerke, erhalten selbstverständlich eine Spendenquittung.

Inspiration gesucht?

Nachfolgend haben wir einige schöne Spendenaktionen zusammengestellt, die fleißige Unterstützer für action medeor erfolgreich auf die Beine gestellt haben. Sich für Gesundheit weltweit zu engagieren kann ganz einfach sein. Stellvertretend für alle anderen „Aktionskünstler” möchten wir uns für die tollen Projekte herzlich bedanken!

Musik für den guten Zweck

Philipp, Vincent und Frederic musizieren auf dem Weihnachtsmarkt.

In der Weihnachtszeit auch an Kinder denken, denen es nicht so gut geht – das war das Anliegen von Philipp, Vincent und Frèderik. Ihr Projekt, gemeinsam in der Fußgängerzone zu musizieren, funktionierte fantastisch: Die drei Jungs konnten insgesamt 69,15 Euro sammeln.

Kinder bemalen Spendendosen

Selbst bemalte Spendendose zusammen mit Infomaterial von action medeor.

Im Rahmen des Schiefbahner Familienfestes „MeinFest“, organisiert durch die örtliche Werbegemeinschaft, werden Spenden für die Nepalhilfe von action medeor gesammelt. Kinder aus vier Kindergärten und einer Grundschule aus Willich bemalten rund 50 Spendendosen mit Motiven rund um das Thema „Medikamentenhilfe für Erbebenopfer in Nepal“. Für die großartige Unterstützung bedankt sich action medeor ganz herzlich bei allen Mitwirkenden des Kindergartens St. Elisabeth, des Kindergartens St. Raphael, dem AWO Kindergarten und dem Kindergarten Herderweg sowie der Hubertusschule.

Eine Bergtour für action medeor

Jakob Schütte vor dem Kilimanjaro in Tansania.

Jakob Schütte, Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums in Willich-Anrath, und sein Vater träumten schon lange davon, den Kilimanjaro in Tansania zu besteigen. Im Sommer 2015 wurde der Traum und ein großes Spendenprojekt für action medeor Wirklichkeit. Ihren Aufstieg auf den Gipfel des Berges beschrieb Jakob auf seinem Blog und machte so auch auf die Arbeit von action medeor aufmerksam.Dabei sind fast 3000 Euro zusammen gekommen. Herzlichen Dank dafür!

Plätzchen backen für die weltweite Hilfe

Schülerinnen vom Luise-von-Duesberg Gymnasium in Kempen übergeben Ihre Spende.

Luisa, Emma und Klara vom Luise-von-Duesberg Gymnasium in Kempen waren mit Ihrer Schulklasse bei action medeor zu Besuch. Die Arbeit des Hilfswerkes hat Ihnen so gut gefallen, dass sich die drei Mädchen selbst eine Spendenaktion überlegten. Auf dem Kempener Weihnachtsmarkt verkauften sie das ganze Wochenende selbst gebackene Plätzchen. Das Resultat ihrer Arbeit kann sich sehen lassen: 210 Euro für die weltweite Not- und Katastrophenhilfe von action medeor.

Spendensammlung bei Kommunionfeier

Charlotte und ihr Bruder Aron mit der action medeor Spendendose.

Genau wie ihr Bruder Aaron, hat Charlotte Gierschmann bei ihrer Kommunionfeier eine Spendendose von action medeor aufgestellt. Dabei sind 117,77 Euro zusammengekommen! Charlotte ist Schülerin der Bischöflichen Maria-Montessori-Grundschule in Krefeld. An der Grundschule selbst wird mit dem Kakaogeld Geld für Wasserprojekte gesammelt. Passend dazu hat sich Charlotte den Bereich „Wasser und Hygiene“ als Zweck für ihre Spende ausgesucht.

Spenden aus der Portokasse

Briefmarken jeder Art werden von Christine von Ratingen entgegen genommen.

Seit Anfang der 90er sammelt und verkauft Christine van Ratingen aus Viersen vom Verein „Frau und Philatelie“ Briefmarken und Umschläge für action medeor. Allein in diesem Jahr ist durch den Verkauf von gespendeten Briefmarken eine Summe von 1001,93 € für action medeor zu Stande gekommen. Briefmarkenspenden nimmt sie darum weiterhin gerne entgegen. „Und auch in meiner eigenen Sammlung schaffe ich Ordnung“, berichtet Frau von Ratingen. „Brauche ich von einer Marke wirklich 100 oder mehr Stück? Nein, nicht wenn Menschen durch diese Briefmarken geheilt werden können!“ action medeor bedankt sich für dieses langjährige Engagement!

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.