Aktuelle Seite:

Termine Online-Veranstaltung: Herdenimmunität! Für welche Herde?

In Deutschland sorgen wir uns darum, dass alle gegen das Corona-Virus geimpft werden und wir so eine sogenannte Herdenimmunität erreichen. Genügt das? Natürlich wissen wir alle, dass möglichst viele Menschen geimpft werden müssen - und zwar weltweit. 

Wie ist die Situation rund um Corona zum Beispiel in Kolumbien? 

Am Donnerstag, 27. Mai 2021 von 17:00 bis 18:30 Uhr führt der Arbeitskreis Kolumbien des Diözesanrats Aachen dazu eine Online-Veranstaltung durch, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen. Neben Prof. Lohner von Misereor werden wir auch von Beatriz Salas Diaz (Programmkoordinatorin) und Padre Rafael Castillo Torres (Direktor), erfahren, wie sich das Leben der Menschen in Kolumbien im Zusammenhang mit Corona gestaltet.

Beide sind Mitarbeitende unserer Partner-Organisation PDP (Programas de Desarrollo y Paz de los Montes de María y Canal del Dique y Zona Costera). Sie berichten aus unserem Gesundheits-Projekt Förderung von Integration und Gesundheitsversorgung für venezolanische Geflüchtete in Kolumbien (medeor.de) aus Kolumbien die aktuelle Situation vor Ort. Unsere Kollegin Christina Padilla begleitet dieses Projekt.

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist nicht erforderlich. Sie können sich über diesen Link https://zoom.us/j/93196690917?pwd=bzNjNlRYK1FyVENXOGRMclFYeGR0QT09 des Diözesanrats Aachen zu der Veranstaltung am 27. Mai um 17:00 Uhr einwählen.  Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an norbert.vloet@medeor.de


Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55