Eva Greitemann in der Apotheke des Gesundheitszentrums im Camp Mamrashan. Im Regal Medikamente von action medeor.

StellenangeboteHier finden Sie alle offenen Stellen von action medeor

Aktuelle Seite:

Mitarbeiter im Partner Development (m/w/d)

Zur Unterstützung unserer weltweiten Medikamentenhilfe und Betreuung unserer Partner im In- und Ausland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w/d) zunächst befristet für zwei Jahre in Teilzeit bzw. in Vollzeit mit der Option auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer Arbeitszeit von 30 bzw. 40 Stunden im Rahmen einer 5-Tage-Woche für unseren Standort in Tönisvorst.

Als Notapotheke der Welt engagiert sich das Deutsche Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.  seit über 50 Jahren für die Gesundheit von Menschen weltweit. Dafür setzt sich action medeor neben der Medikamentenhilfe auch in der Humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit, der pharmazeutischen Fachberatung und Katastrophenhilfe auf vielfältige Weise ein. Am Hauptstandort in Tönisvorst am Niederrhein lagern Medikamente und medizinisches Equipment, die an Gesundheitsstationen weltweit zu Selbstkosten oder spendenfinanziert abgegeben werden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Identifizieren, Akquirieren und Binden der Partner im relevanten Marktsegment im europäischen und im internationalen Umfeld
  • Repräsentation von action medeor im In- und Ausland
  • Aufbau und der Pflege von Netzwerken der internationalen Nichtregierungsorganisationen
  • Planung und Durchführung entsprechender Reisen
  • Weiterentwicklung des Konzepts der strategischen Partnerbetreuung und Optimierung der Abläufe, um eine nachhaltige Zusammenarbeit mit unseren Partnern sicherzustellen
  • Unterstützung bei Partnermarketingaktivitäten
  • Reporting an Vorstand und Bereichsleitung

Wir erwarten:

  • Idealerweise einen Akademischen Abschluss im Bereich Gesundheit, Gesundheitsökonomie, Humanitäre Hilfe o.ä.
  • Idealerweise Berufserfahrung im strategischen Partnerschaftsmanagement und/oder im Bereich CSR sowie Kenntnisse in humanitärer Logistik sowie in den Branchen Pharma/Medizintechnik 
  • Marketing-/vertriebsorientiertes sowie analytisches Denkvermögen
  • Ausgeprägte Interkulturelle Kompetenz und Reiseerfahrung (Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika)
  • Hohe Reisebereitschaft (ca. 30 Prozent) und Flexibilität im Hinblick auf Arbeitszeiten
  • Freude an vernetzter Zusammenarbeit auf internationaler Ebene, hervorragende Verhandlungs-, Präsentations- und Beziehungsmanagementfähigkeiten
  • fließend Englisch und Französisch (mindestens Level C1) in Wort und Schrift; Spanischkenntnisse sind von Vorteil
  • Besondere Teamfähigkeit in funktionsübergreifenden Teams, Einsatzbereitschaft und Engagement

Wir bieten:

  • Eine herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld
  • Selbstständige Mitarbeit in einem kleinen, starken und produktiven Team
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge nach einer dreijährigen Betriebszugehörigkeit
  • Gleitzeit mit einer Kernarbeitszeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit der Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung vorzugsweise per Mail bis zum 20.12.2019 an:

Iris.Saretzki@medeor.de
Deutsches Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.
St. Töniser Str. 21, 47918 Tönisvorst


Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.