Eva Greitemann in der Apotheke des Gesundheitszentrums im Camp Mamrashan. Im Regal Medikamente von action medeor.

StellenangeboteHier finden Sie alle offenen Stellen von action medeor

Aktuelle Seite:

Stellenangebot Medienreferent (m/w/d)

Zur Weiterentwicklung unserer Aktivitäten im Bereich der Medienarbeit/Presse suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medienreferenten, befristet für zunächst zwei Jahre (32 - 40 Std. pro Woche) an unserem Standort in Tönisvorst.

Das Deutsche Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V. wurde 1964 mit dem Ziel gegründet, bedürftigen Menschen in den Entwicklungsländern mit Basismedikamenten und medizinischem Equipment zu helfen. Diese Versorgung geschieht sowohl unentgeltlich finanziert über zuvor eingeworbene Geldspenden als auch entgeltlich im Rahmen eines gemeinnützigen Großhandels als steuerbegünstigter Zweckbetrieb in Kooperation mit anderen nationalen und internationalen Hilfsorganisationen. Heute sind neben der Beschaffung von Medikamenten und medizinischem Equipment, die Förderung von Gesundheitsprojekten in der Entwicklungszusammenarbeit, die Not- und Katastrophenhilfe im Bereich der Humanitären Hilfe sowie die pharmazeutische Fachberatung, weitere Schwerpunkte.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Erstellung und Veröffentlichung von regionalen und überregionalen Texten für Print-, Fernsehen-, Rundfunk- und Online-Medien
  • Pflege und Ausbau von Medienkontakten
  • Koordinieren von Medien- und Interviewanfragen
  • Vorbereitung und Umsetzung von Pressegesprächen und Pressekonferenzen
  • Positionierung von action medeor als Fachorganisation mit entsprechenden Kernbotschaften und Schwerpunktthemen (Themensetting)
  • Strategische Planung der Medienarbeit
  • Abstimmung mit Marketing, Fundraising und Social Media
  • Initiierung von Medienpartnerschaften
  • Medienbeobachtung

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung in den Bereichen Journalismus und/oder Öffentlichkeitsarbeit
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, Empathie, hohe Begeisterungsfähigkeit
  • Kenntnisse der Arbeit von Nichtregierungsorganisationen
  • Politisches Einschätzungsvermögen und Interesse an aktuellen Gesellschaftsthemen
  • Bereitschaft zur Netzwerkarbeit mit Multiplikatoren aus dem Medienbereich
  • Kenntnisse im Ablauf von Krisenkommunikation
  • Identifikation mit den Zielen von action medeor

Wir bieten:

  • Eine interessante Aufgabe in einer international tätigen Hilfsorganisation
  • Ein spannendes Themenfeld mit dem gesellschaftsrelevanten Ziel, die Gesundheit von Menschen weltweit zu verbessern
  • Möglichkeiten der Fortbildung
  • Eine leistungsrechte Vergütung inkl. Sozialleistungen z.B. VL
  • Ein engagiertes und kollegiales Team

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit der Angabe Ihres möglichen Eintrittsdatums und Ihrer Gehaltsvorstellung vorzugsweise per Mail an:

Iris.Saretzki@medeor.de

Deutsches Medikamenten-Hilfswerk action medeor e.V.
St. Töniser Str. 21
47918 Tönisvorst

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.