Eva Greitemann in der Apotheke des Gesundheitszentrums im Camp Mamrashan. Im Regal Medikamente von action medeor.

StellenangeboteHier finden Sie alle offenen Stellen von action medeor

Aktuelle Seite:

GMP Experten für Schulungen und Audits gesucht

Für Audits bei ostafrikanischen Arzneimittelherstellern und GMP Schulungen weltweit werden Experten gesucht.

In Ostafrika hat sich eine pharmazeutische Industrie entwickelt, die vor allem Basismedikamente für die afrikanischen Märkte herstellt. Das Deutsche Medikamentenhilfswerk action medeor e.V. fördert diese Entwicklung seit vielen Jahren. Ziel ist die Stärkung lokaler Strukturen bei der Arzneimittelversorgung.

In verschiedenen Ländern südlich der Sahara produzieren Hersteller unentbehrliche Arzneimittel für den lokalen und regionalen Markt und verbessern damit den Zugang zu Medikamenten. Die Qualität dieser Arzneimittel ist jedoch bis heute oft unbefriedigend. Die Hersteller sind personell, technisch und finanziell oft unzureichend ausgestattet, und nur wenige können nach den internationalen Regeln der pharmazeutischen Herstellung produzieren.

Regelmäßige Inspektionen von ostafrikanischen Herstellern und Beratung dienen der schrittweisen Erreichung internationaler Produktions- und Qualitätsstandards.

action medeor sucht interessierte Seniorexperten, die bereit sind partnerschaftliche Beratung und Audits durchzuführen. Angesprochen sind erfahrene (ehemalige) Mitarbeiter der pharmazeutischen Industrie oder deutscher Überwachungsbehörden.

Regelmäßige Schulungen sind notwendig, damit GMP sich vollständig umsetzen kann. Darüber hinaus ist für eine funktionierende Arzneimittelversorgung die Überwachung des Arzneimittelmarktes eine unabdingbare Voraussetzung. Dies gilt umso mehr, als dass der Handel von minderwertigen und/oder gefälschten Arzneimitteln unbedingt verhindert werden muss. action medeor unterstützt die Schulung von Mitarbeitern der pharmazeutischen Industrie und der Behörden in den Bereichen Gute Herstellungspraxis (GMP), Zulassung, Inspektion und Überwachung von Herstellern.

action medeor sucht interessierte Trainer für Workshops und Schulungen hauptsächlich für die Ostafrikanische Gemeinschaft (East African Community) aber auch einzelne asiatische Länder.

Haben Sie Interesse? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

action medeor e.V.
Dr. Irmgard Buchkremer-Ratzmann
St. Töniser Str. 21
47918 Tönisvorst
Tel. 02156 9788 211
E-mail: irmgard.buchkremer@medeor.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.