Aktuelle Seite:

Satzung und Leitbild

In einem Projekt von action medeor in Tansania klären Mitarbeiter die Bevölkerung auf.

In einem Projekt von action medeor in Tansania klären Mitarbeiter die Bevölkerung auf. © action medeor/B. Breuer

medeor (lateinisch) heißt übersetzt „ich helfe, ich heile“. Der Begriff begründet die Satzung und prägt das Leitbild von action medeor.

VISION. Gemeinsam für Gesundheit.

Kein Mensch leidet oder stirbt an behandelbaren oder vermeidbaren Erkrankungen. Eine Gesundheitsversorgung, welche Vorsorge, medizinische Behandlung und die Versorgung mit Medikamenten einschließt, ist für jeden erreichbar, unabhängig von seiner wirtschaftlichen, geografischen und gesellschaftlichen Situation oder seiner Herkunft.

MISSION. medeor – ich helfe, ich heile

Unser Fundament als private Hilfsorganisation und Teil der bürgerlichen Zivilgesellschaft sind Spender/innen, ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter/innen sowie unsere weltweiten Partner.

Wir verschaffen bedürftigen Menschen Zugang zu Medikamenten und sorgen für ihre medizinische Versorgung.

... unterstützen und fördern lokale Gesundheitsstrukturen.

… befähigen unsere Partner und die Menschen vor Ort, die Gesundheitsversorgung für sich und ihre Mitmenschen zu verbessern, um so auch die lokalen Gemeinschaften und Strukturen vor Ort nachhaltig zu stärken.

… kämpfen weltweit gegen Krankheiten, die durch Armut begünstigt werden, HIV/Aids, Malaria und Tuberkulose und vernachlässigte tropische Erkrankungen.

… helfen im Not- und Katastrophenfall sowohl sofort als auch nachhaltig.

… leisten gesundheitliche Aufklärungsarbeit und beugen so Krankheiten vor.

… qualifizieren Fachpersonal und helfen, mit Wissens-Transfer unabhängige pharmazeutische und medizinische Kompetenzen zu schaffen.

… werben um Solidarität und Unterstützung in der Öffentlichkeit und machen die Zusammenhänge zwischen Armut und Krankheit sichtbar.

… verändern das Meinungsbild durch Bildungsarbeit und informieren und sensibilisieren die Öffentlichkeit zu Gesundheitsthemen, aber auch in Hinblick auf allgemeine Entwicklungsziele und eine nachhaltige Lebensweise.

… bündeln unsere Kräfte mit denen anderer Organisationen und Netzwerke, um die inländische, europäische und internationale Politik in Gesundheits- und Entwicklungsthemen zu beeinflussen.

WERTE. Unsere Handlungsprinzipien.

Solidarität und Nächstenliebe sind unser Antrieb. Im Rahmen unserer Arbeit ist es unser Bestreben, die Menschenrechte zu wahren und das Recht auf Gesundheit zu sichern.

Selbständigkeit und Verantwortung Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe und handeln nach innen und außen verantwortungsbewusst.

Neutralität Wir helfen unabhängig von Alter, Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, sexueller Orientierung und politischer und religiöser Anschauung

Respektvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe Wir achten die Würde und Kultur unserer Partner.

Transparenz Nach innen und außen arbeiten wir offen und informativ und legen regelmäßig Rechenschaft über unsere Arbeit ab.

Partizipation Wir leben und fördern eine partizipative Zusammenarbeit sowohl in der Arbeit mit unseren Partnern als auch im eigenen Haus und sind der Überzeugung, dass durch sie ein Mehrwert für alle entsteht.

Effektivität und Effizienz Unser Handeln und unsere Arbeitsprozesse sind wirkungsorientiert und kostenbewusst.

Ressourcen schonen Wir passen in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess unsere Strukturen und Arbeitsabläufe an ein nachhaltiges Wirtschaften an. Unser Ziel ist eine möglichst CO2-neutrale Arbeitsweise.

Mitarbeiter Wir fördern unsere Beschäftigten, damit sie den menschlichen und fachlichen Anforderungen gerecht werden können und erwarten von ihnen, dass sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten ständig weiterentwickeln.

Satzung des Deutschen Medikamentenhilfswerkes action medeor e.V. (PDF) vom 25.10.1984 in der Fassung vom 22.06.2015.