Aktuelle Seite:

Pfandbonspende in lokalen Supermärkten und Getränkehandlungen

Auf Initiative von Auszubildenden von action medeor startete 2012 die Flaschenpfandaktion.

Auf Initiative von Auszubildenden von action medeor startete 2012 die Flaschenpfandaktion.

In vielen Supermärkten in der Region hängen seit einigen Jahren Pfandbonkästen. Die Inhaber der Märkte unterstützen auf diese Weise erfolgreich action medeor – gemeinsam mit Ihren Kunden, die dieses Angebot sehr schätzen!

Sie haben einen Supermarkt oder Getränkehandel und möchten Ihren Kunden auch die Möglichkeit zur unkomplizierten Spende geben? Wir bringen Ihnen gerne einen Kasten oder Box für die Bons vorbei und betreuen fortlaufend die Übergabe der Bons bei Ihnen im Geschäft. Als Dank an die Kunden erhalten Sie eine Urkunde mit dem aktuellen Betrag. Bis April 2018 hat die Flaschenpfandaktion in allen Märkten fast 80.000 Euro an Spenden eingebracht.

Beispiele aus Süchteln, Kempen, Tönisvorst und Korschenbroich.

Rewe-Markt in Süchteln: Seit Ende 2014 kamen 5.507 Euro zusammen.

Edeka-Markt Kempen: Seit Februar 2017 kamen 2.039 Euro zusammen.

real-Markt Tönisvorst: Seit Ende 2012 kamen 17.389 Euro zusammen. 

Edeka-Märkte in Korschenbroich und Kleinenbroich: Seit 2016 kamen insgesamt 11.173 Euro zusammen.


Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.