Lieferung von Medikamenten und medizinischen Verbrauchsmaterialien an Gesundheitsstationen in entlegenen Gebieten im Südsudan.

MedikamentenhilfeNews

Aktuelle Seite:

Kennen Sie PAUL?

© action medeor

Wasserrucksack mit Trinkwasserfilter - Versorgung mit lebensnotwendigem und sauberem Trinkwasser,auch in Katastrophen

PAUL steht für "Portable Aqua Unit for Lifesaving" und ist eine tragbare Wasserfiltereinheit, die vorwiegend in Not- und Katastrophengebieten zum Einsatz kommt. Der Wasserrucksack wird zur Aufbereitung von Fluss- oder Brunnenwasser zu Trinkwasser verwendet und kann beispielsweise in Katastrophen zur täglichen Versorgung von über 400 Menschen mit 1.200 Liter Trinkwasser eingesetzt werden. PAUL ist intuitiv, einfach und ohne Chemie- oder Energieaufwendungen zu bedienen.

action medeor versendet den Wasserrucksack schon seit vielen Jahren. Allein nach dem Erdbeben in Nepal waren über 50 Wasserrucksäcke im Einsatz und verschafften Tausenden Menschen den lebensnotwendigen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Erfahren Sie mehr über PAUL

Für eine dauerhafte Versorgung mit sauberem Trinkwasser bieten wir außerdem die Trinkwasseraufbereitungsanlage PAULA an, welche aus verschmutztem Oberflächenwasser täglich bis zu 4.000 Liter Trinkwasser generieren kann. Lesen Sie hier in MediCat mehr dazu!

Bei allen Fragen rund um das Thema Trinkwasseraufbereitung steht Ihnen unser Team gerne zur Seite.





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

Newsletter der Medikamentenhilfe

Abonnieren Sie den Newsletter und erhalten regelmäßig aktuelle Informationen über unsere Produkte, Angebote und Projekte.


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

Bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung anschließend mit einem Klick auf den Aktivierungslink, den wir Ihnen per E-Mail zusenden.