Aktuelle Seite:

Humanitäre Hilfe für Opfer des Ukraine-Krieges

© action medeor / IBC

Projektinformationen

Projektinhalt
Humanitäre Hilfe für Binnenvertriebene in der Ukraine und ukrainische Geflüchtete in Moldau
Zielgruppe
Moldau: Ukrainische Geflüchtete und benachteiligte Mitglieder aufnehmender Gemeinden; Ukraine: Binnenvertriebene und vulnerable Bevölkerung in frontnahen Regionen
Projektgebiet
Moldau: Chisinau und Süd-Moldau (Gagausien); Ukraine: Oblasten Odessa, Mykolajiw, Kherson
Projektbeschreibung
  • Verteilung von Nahrungsmitteln
  • Verteilung von Hygieneartikeln
  • Aufbau und Ausstattung von medizinischer Erstversorgung
  • Beschaffung von Krankenwagen und medizinischer Ausrüstung für Krankenhäuser
  • Ausgabe von Brennmaterial und Gaskartuschen
  • Betrieb einer Wärmestube in Mykolajiw
  • Trinkwasserversorgung in ländlichen Gebieten
Projektlaufzeit
April 2022 – Juni 2024
Projektvolumen
3,4 Mio Euro
Partner
International Blue Crescent (IBC)
Projektförderer
Aktion Deutschland Hilft
Projektnummer
6100180
Verantwortlich für
das Projekt
Axel Dechamps