Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen Hilfe für Syrien: medeor packt lebenswichtige Medikamente

Tönisvorst, 6. Februar 2013. Das Leid der Menschen in Syrien ist nach fast zwei Jahren Bürgerkrieg unvorstellbar. In dem Tönisvorster Medikamentenlager von action medeor werden zurzeit lebenswichtige Medikamente für das Flüchtlingslager in Osmaniya an der türkisch-syrischen Grenze gepackt.

„Die Menschen in dem Flüchtlingslager brauchen dringend Hilfe. Es fehlt vor allem an Medikamenten“, sagt Dirk Angemeer, Bereichsleiter bei action medeor.

Die Mitarbeiter von action medeor packen nun drei Emergency Health Kits für die syrischen Flüchtlinge. „Ein Kit umfasst 26 Pakete und wiegt 900 kg. Es enthält nach den Vorgaben der Weltgesundheitsorganisation ein Standardsortiment wichtiger Arzneimittel wie zum Beispiel Basismedikamente gegen Schmerzen, Magen-Darmerkrankungen, parasitäre und bakterielle Infektionen sowie Verbandsmaterial und Equipment für chirurgische Eingriffe und Infusionen “, so Dirk Angemeer.

Mit einem Emergency Health Kit können 10.000 Menschen drei Monate lang medizinisch versorgt werden.

Nach UN-Schätzungen brauchen rund vier Millionen Syrer dringend Unterstützung. Über zwei Millionen Menschen sind aus ihrer Heimatregion vertrieben worden, 600.000 sind in die Nachbarländer geflohen.

Für ihre Hilfe ist action medeor dringend auf Spenden angewiesen: Volksbank Krefeld 555 555 555, BLZ 320 603 62, Stichwort „Hilfe für Syrien“

Medien

Bild 1 (JPEG)

  • Bildunterschrift: In dem Tönisvorster Medikamentenlager von action medeor werden zurzeit lebenswichtige Medikamente für syrische Flüchtlinge an der türkisch-syrischen Grenze gepackt
  • Quelle: action medeor/Birgit Betzelt



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.