Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen „Gesundheit ist das wichtigste“

Tönisvorst, 11. Oktober 2012. Jeden Tag kommt bei action medeor Post aus der ganzen Welt an. Meist sind es Hilferufe, hin und wieder aber auch erfreuliche Nachrichten wie jetzt aus Ouolokoto, ein Dorf im Westen von Burkina Faso. In der Umgebung gab es bis vor kurzem keinerlei medizinische Versorgung. Dort hat medeor kürzlich eine Gesundheitsstation mit einem Entbindungsraum ausgestattet.

Als Dank für die Hilfe kam ein Brief mit einem Foto von Samuel, einem dort geborenen Jungen, aus Ouolokoto. In dem Brief wird die Mutter zitiert: „Ich habe gehofft, dass mein Kind in der neuen Station sicher und gesund zur Welt kommt. Danke Gott und allen, die uns das geschenkt haben.“ Bis vor kurzem gab es in der näheren Umgebung keinerlei medizinische Versorgung. Die Sterblichkeitsrate von Kindern und Müttern während der Geburt war sehr hoch. Doch nun können Mütter und Kranke in der neuen Gesundheitsstation von einem Krankenpfleger und eine Hebamme versorgt werden. „Danke an unsere Wohltäter. Gesundheit ist das wichtigste“, sagte der erste Repräsentant des Dorfes während der offiziellen Einweihungsfeier der Krankenstation.

medeor hat für die Versorgung des kleinen Krankenhauses die medizinische Grundausstattung sowie einen Vorrat der notwendigen Medikamente gespendet. Gerade die Erstausstattung ist sehr wichtig. Denn so kann das Gesundheitspersonal von Anfang an die Patienten gut versorgen.

Hintergrund: Burkina Faso wird immer wieder von lang anhaltenden Dürren heimgesucht. Die Hälfte der Menschen müssen mit weniger als einem US-Dollar am Tag auskommen. Eins von zehn Kindern stirbt in den ersten Wochen nach der Geburt.

Medien

Bild 1 (JPEG)

  • Bildunterschrift: Der kleine Samuel wurde in der neuen Entbindungsstation in Oulokoto geboren.
  • Quelle: action medeor

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.