Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen Hunger durch Armut. Verdächtig: Europa

Mit der Kampagne "Hunger durch Armut. Verdächtig: Europa" macht Deine Stimme gegen Armut auf ein wenig beachtetes Problem aufmerksam: In Ländern der Dritten Welt hungern Menschen, weil ihre Waren preislich nicht mit den subventionierten EU-Exporten mithalten können.

europa2

Die EU ist der weltweit größte Exporteur von Agrarprodukten, deren günstige Preise die lokalen Märkte kaputtmachen und Bauern hungern lassen. 

Der Petitionsaufruf, der unter der Schirmherrschaft des Verbandes VENRO e.V. gestartet wird, hat sich zum Ziel gesetzt, ein weltweites Menschenrecht auf Nahrung einzufordern. Er richtet Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner und wird im Oktober von einer Aktionswoche begleitet. 

Zur Kampagne: http://www.deine-stimme-gegen-armut.de/aktiv-werden.html

 

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.