Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen medeor-Sommerfest 2012

Das medeor-Sommerfest 2012 war ein großer Erfolg. Hunderte Besucher interessierten sich für die Arbeit des Hilfswerks. Sehr gefragt waren die Führungen im Medikamentenlager von Lagerleiter Michael Pautsch. Durch den großen Andrang kam er lange Zeit nicht dazu, sich an der großen Kuchentheke zu stärken. Ebenfalls gut besucht waren die verschiedenen Vorträge zu medeor-Projekten in Tansania, Togo, Kongo und Pakistan. 

Ein musikalisches Rahmenprogramm mit Musikkapelle, Bands und afrikanischen Rhythmen sorgte für eine fröhliche Atmosphäre und auch für die kleinen Besucher war gesorgt. Ein Clown hat die Kids mit Luftballontieren versorgt, in der Hüpfburg herrschte buntes Treiben und auf Wunsch wurden die Kinder auch farbenfroh geschminkt. 

Die Bildershow zeigt verschiedene Impressionen des Tages. 

Auf dem Gelände waren zahlreiche Eine-Welt-Gruppen mit handgemachtem Schmuck, Stoffen und anderem Kunsthandwerk. Der Shona-Künstler Eddy Nyagweta aus Simbabwe zeigte seine Arbeit, Help aus Bonn informierte über Themen wie Trinkwassergewinnung. 

Mit großer Spannung wurde die Endauslosung der bunten Tombola am frühen Abend erwartet. Schon Stunden vorher waren alle Lose ausverkauft, denn auf die Gewinner warteten tolle Preise wie eine Heißluftballonfahrt. 

 





Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.