Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen MAXMO Apotheken unterstützen action medeor

Sabine Schilling und Oliver Dienst von MAXMO übergeben eine Spende von 5.000 Euro an Bernd Pastors (links im Bild) und Laura Bräuning (rechts im Bild) von action medeor.

Sabine Schilling und Oliver Dienst von MAXMO übergeben eine Spende von 5.000 Euro an Bernd Pastors (links im Bild) und Laura Bräuning (rechts im Bild) von action medeor. © action medeor

Zugang zu Gesundheit schaffen – dieser Ansatz eint die Arbeit des Tönisvorster Medikamentenhilfswerkes action medeor und der MAXMO Apotheken.

Um den Zugang zu sicheren und qualitativ hochwertigen Medikamenten auch Patienten in ärmeren Regionen der Welt zu ermöglichen, rief MAXMO im Rahmen der „Wunschbäume“ Aktion Kunden zu Spenden für action medeor auf.

Zum Abschluss der Aktion konnten Sabine Schilling und Oliver Dienst von MAXMO eine Spende von 5.000 Euro an action medeor übergeben. „Mit dieser Spende möchten wir gezielt die Medikamentenversorgung von Patienten in sogenannten vergessenen Katastrophen unterstützen, wo die mediale Aufmerksamkeit gering ist und damit auch weniger Spenden ankommen“, erklärt Geschäftsführer Oliver Dienst.

In Hinblick auf die Vielzahl an Katastrophengebieten, in denen Menschen dringend medizinische Versorgung benötigen, freut sich action medeor Vorstandssprecher sehr über diese Spende. „action medeor ist überall dort aktiv, wo Patienten keinen ausreichenden Zugang zu medizinischer Versorgung und hochwertigen Medikamenten haben. Aktuell werden wir beispielsweise in Simbabwe besonders gebraucht: ausgelöst durch eine politische und wirtschaftliche Krise stehen Ärzte und Apotheker hier immer häufiger vor leeren Medikamentenregalen. Auch dank der Unterstützung der MAXMO Apotheken und ihrer Kunden können wir in Krisengebieten wie diesem die lokalen Gesundheitseinrichtungen mit Medikamenten und medizinischem Material versorgen.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.