Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen 20. weihnachtliche Benefiz-Gala von action medeor

Moderatorin Steffi Neu und Siegfried Thomaßen, Präsident von action medeor, eröffnen die Weihnachtsgala von action medeor

Moderatorin Steffi Neu und Siegfried Thomaßen, Präsident von action medeor, eröffnen die Weihnachtsgala von action medeor © G. Dreißig

Besucher spenden über 10.000 Euro für medizinische Versorgung von Menschen in Not.

Die weihnachtliche Benefiz-Gala des Medikamentenhilfswerkes action medeor hat bereits einen festen Platz in den Terminkalendern vieler Menschen in der Region. Auch bei der 20. Ausgabe der Veranstaltung am vergangenen Sonntag war das Krefelder Seidenweberhaus wieder bis auf den letzten Platz gefüllt.

Das abwechslungsreiche musikalische Programm wurde gestaltet von Panagiota Sofroniadou und Alexander Kalina vom Opernstudio Niederrhein, den Akkordeonisten Jörg Siebenhaar, Manfred Leuchter und Heinz Hox sowie „The Royal Squeeze Box“ mit einer Hommage an Queen und Freddy Mercury. Ein Highlight des Nachmittages war der Auftritt des Kinderorchesters der Tonhalle Düsseldorf unter der Leitung von Caroliná von Marschall, die das Publikum mit ihrem Können begeisterten. Wie bereits in den vergangenen Jahren führte WDR 2-Moderatorin Steffi Neu durch das Programm.

Siegfried Thomaßen, Präsident von action medeor, begrüßte die 1.000 Gäste. „Als Notapotheke der Welt versorgte action medeor auch in diesem Jahr Gesundheitseinrichtungen in den Krisengebieten mit dringend benötigten Medikamenten und medizinischen Hilfsgütern. Ich danke allen Spenderinnen und Spendern für das große Engagement und die Unterstützung im vergangenen Jahr. Ihr Engagement ist das Fundament unserer Arbeit."

Rund um die Veranstaltung nutzten die Gäste die Gelegenheit, am Kunsthandwerk-Stand letzte Weihnachtsgeschenke zu erstehen und sich bei Gebäck und Glühwein in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzen zu lassen. Bereits aus Tradition werden die Plätzchen für die Weihnachtsgala jedes Jahr von der Uerdinger Bürgerwehr und der Bäckerei Daamen gebacken. Abgerundet wurde das Programm durch den Zuckerbäcker Georg Maushagen, der die Gäste mit frisch vor Ort zubereiteten Schokoladenspezialitäten versorgte.

Im Rahmen der Gala spendeten die Gäste insgesamt mehr als 10.000 Euro für die weltweite Not- und Katastrophenhilfe von action medeor. Bernd Pastors, Vorstandssprecher von action medeor, freut sich sehr über diese Unterstützung. „Dieses Jahr stand bei action medeor besonders die Nothilfe für die Menschen im Jemen im Fokus, die in Folge eines Bürgerkrieges unter Krankheit und Hunger leiden. Hier wird unsere Hilfe auch im kommenden Jahr weiter gebraucht. Diese Arbeit ist nur mit der Unterstützung unserer treuen Spender möglich.“

Ermöglicht wurde die Gala durch die Unterstützung von der Sparkasse Krefeld als Premium-Sponsor, der Volksbank Krefeld und Obi Kempen sowie dem Zauberer Schmitz-Backes.




Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Einverstanden
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.