Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen action medeor-Gründer Dr. Ernst Boekels bekommt Landesorden

action medeor - Gründer Dr. Ernst Boekels erhielt den Landesorden NRW aus den Händen von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft.

action medeor - Gründer Dr. Ernst Boekels erhielt den Landesorden NRW aus den Händen von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. © Land NRW / R. Sondermann

Der Vorster Arzt Dr. Ernst Boekels ist mit den Verdienstorden aus der Hand von Hannelore Kraft in Düsseldorf ausgezeichnet worden.

Ernst Boekels wird für sein Lebenswerk als Gründer und langjähriger Vorsitzender von action medeor gewürdigt. Das Medikamentenhilfswerk hat nationale und internationale Bedeutung und sich vom einfachen Sammeln und Sortieren von Ärztemustern zu einem anerkannten Hilfswerk entwickelt.

„Wir haben es Dr. Boekels Initiative zu verdanken, dass er die Idee, Menschen in armen Ländern mit Medikamenten zu versorgen, umsetzte und action medeor gründete“, sagt Vorstandssprecher Bernd Pastors. „Entscheidend für die Entwicklung von action medeor war seine Idee, die Medikamente, die in den armen Regionen der Welt tatsächlich gebraucht wurden, im Lohnauftrag bei der pharmazeutischen Industrie herstellen zu lassen. Die Medikamente waren als Nachahmerpräparate wesentlich preiswerter als die Originalpräparate. Damit legte Boekels den Grundstein für die positive Entwicklung von action medeor.“

Dr. Ernst Boekels gründete 1964 action medeor und war bis 1986 Vorsitzender der Hilfsorganisation. Bis heute engagiert er sich für action medeor. Ernst Boekels wurde am 25.12.1927 geboren und arbeitete bis zu seinem Ruhestand als Allgemeinmediziner.