Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen Gala: Rekord-Spendenergebnis

Tönisvorst. Die weihnachtliche Benefiz-Gala des Medikamentenhilfswerkes action medeor im hat bereits einen festen Platz in den Terminkalendern vieler Menschen in der Region. Auch bei der 16. Ausgabe der Veranstaltung am vergangenen Sonntag war das Krefelder Seidenweberhaus wieder bis auf den letzten Platz gefüllt.

Das abwechslungsreiche musikalische Programm bot sowohl klassische Musik durch das Duisburger Klangkraft-Orchester als auch internationale Klänge von philippinischen und kurdischen Künstlern. Ein Highlight des Nachmittages war der Auftritt des „Trio Vivo“, drei jugendlichen Streichern der Musikschule Krefeld, die das Publikum mit ihrem Können begeisterten. Wie bereits in den vergangenen Jahren führte WDR 2-Moderatorin Steffi Neu durch das Programm.

Rund um die Veranstaltung nutzen die Gäste die Gelegenheit, am Kunsthandwerk-Stand letzte Weihnachtsgeschenke zu erstehen und sich bei Gebäck und Glühwein in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzen zu lassen.

Neu dabei war in diesem Jahr die Unternehmer-Initiative Niederrhein für action medeor. Der Zusammenschluss von Unternehmern aus der Region, die sich gemeinsam zum Ziel gesetzt haben, action medeor zu unterstützen, füllte den Spendentopf der Gala-Besucher mit weiteren 2.500 Euro. Somit konnten in diesem Jahr fast 15.000 Euro für die weltweite Not- und Katastrophenhilfe gesammelt werden. Bernd Pastors, Vorstandssprecher von action medeor, freut sich sehr über diese Unterstützung. „Das Jahr 2014 war von einer großen Zahl an Katastrophen geprägt. Sowohl die Flüchtlinge im Nordirak und in Syrien als auch die Menschen in Westafrika werden im kommenden Jahr weiter dringend unsere Hilfe benötigen. Diese Arbeit ist nur mit der Unterstützung unserer treuen Spender möglich.“

Foto: G. Dreißig

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.