Aktuelle Seite:

Pressemitteilungen action medeor: 25-jähriges Dienstjubiläum

Tönisvorst/Krefeld, 12. März 2014. Wer bei action medeor arbeitet, bleibt meist viele Jahre dem Hilfswerk treu. Die Vorsterin Ute Dörken feierte gestern mit dem ganzen Team von action medeor ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei einem gemeinsamen Frühstück.

Über die Arbeit von medeor wird immer wieder berichtet, über Projekte, über die Hilfe bei Katastrophen, über Ausstellungen und über Veranstaltungen. „Doch bei wem kommt alles zusammen“, fragte Bernd Pastors, Vorstandssprecher von action medeor. Ute Dörken sitzt im Foyer von action medeor, begrüßt Besucher und nimmt Telefonate an und leitet Anfragen an die zuständigen Kollegen weiter. Sie weiß über alles im Hause Bescheid. „Locker gerechnet haben Sie im Laufe der Jahre 300.000 Besucher bei medeor begrüßt und eine Million Anrufe angenommen“, so Pastors, „Sie sind unsere Visitenkarte und Sie sind unsere Stimme.“

Ute Dörken ist die siebte Kollegin bei action medeor, die nun eine Urkunde zum 25-jährigen Jubiläum bekam. Die 61Jährige nahm es mit Humor: „Damit bin ich immer noch unter den Top Ten.“



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Newsletter bestellen

action medeor Newsletter

Hier können Sie unseren E-Mail-Newsletter abonnieren und werden regelmäßig über die Arbeit von action medeor informiert. 


Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.