Pressemitteilungen

HIV/Aids: Infoabend nicht nur für Lehrer

Nach wie vor ist es wichtig, Jugendliche über Verbreitung und Risiken von HIV/Aids aufzuklären. action medeor bietet gemeinsam mit dem Jugendbuchautor Lutz van Dijk ein Programm für Schulklassen und einen Informationsabend nicht nur für Lehrer an.

Großes Interesse bei Fortuna-Familienfest

Zahlreiche Besucher zog es bei schönstem Sommerwetter zum Fortuna-Familienfest an der Düsseldorfer ESPRIT arena. Am Stand von action medeor herrschte stets reges Interesse, die Kinder konnten Buttons auch mit eigenen Motiven basteln.

action medeor hilft syrischen Flüchtlingen

Tönisvorst, 2. August 2012. action medeor packt Antibiotika, Schmerzmittel, Verbandstoffe, chirurgisches Besteck und Spritzen für die syrischen Flüchtlinge im Nordirak.

Fritz Steinhausen aus Tansania zu Besuch bei action medeor

Tönisvorst, 10. Juli 2012. Für Tansania und die Tönisvorster Hilfsorganisation action medeor war die Einrichtung eines Medikamentenlagers in Dar es Salaam eine gute Entscheidung. Das sagte Fritz Steinhausen bei seinem Besuch in Tönisvorst und berichtete über die Entwicklung des Lagers. Der Apotheker leitet das medeor-Medikamentenlager in Dar es Salaam in Tansania.

medeor verstärkt seine Führungsspitze

Tönisvorst, 4. Juli 2012. Weil die Aufgaben von action medeor immer vielfältiger und umfangreicher werden, verstärkt action medeor seine Führungsspitze. Heinz Gommans, Präsident, und Bernd Pastors, Vorstand der action medeor, freuen sich über die Ernennung von Christoph Bonsmann als neues Vorstandsmitglied.

medeor hilft den Flüchtlingen und Hungernden in Westafrika

Tönisvorst, 26. Juni 2012. In Ostafrika ist das Schlimmste überstanden, doch in Westafrika droht die nächste Katastrophe. Etwa 15 Millionen Menschen sind vom Hunger bedroht, sie leben in Niger, Burkina Faso, Mali, Mauretanien und im Tschad.

medeor-Sommerfest 2012

Das medeor-Sommerfest 2012 war ein großer Erfolg. Hunderte Besucher interessierten sich für die Arbeit des Hilfswerks. Sehr gefragt waren die Führungen im Medikamentenlager von Lagerleiter Michael Pautsch. Durch den großen Andrang kam er lange Zeit nicht dazu, sich an der großen Kuchentheke zu stärken. Ebenfalls gut besucht waren die verschiedenen Vorträge zu medeor-Projekten in Tansania, Togo, Kongo und Pakistan. 

action medeor zieht Bilanz für 2011

Tönisvorst, 19. Juni 2012. Auch im Jahre 2011 waren es schwere Naturkatastrophen und politische Unruhen, welche die Arbeit von action medeor geprägt haben. Auf der gestrigen Mitgliederversammlung wurde die Bilanz des vergangenen Jahres vorgestellt und festgehalten, dass die Hilfe aus Vorst gefragt ist wie nie.