Pressemitteilungen

Regenzeit bedroht Taifunopfer

Die anstehende Regenzeit birgt die Gefahr von Infektionen und Durchfallerkrankungen.

Backen für medeor

Tönisvorst, 11. Dezember 2013. Backen für medeor – Ehrensache.

IT-Sicherheit

Sophos installiert kostenlose Sicherheitslösung in der Zentrale von action medeor.

Weihnachtsausstellung

action medeor lädt zur Weihnachts- und Krippenausstellung ein. Der Erlös unterstützt viele Kunsthandwerker.

Weltaidstag 2013

Im Township Tumahole in Südafrika ist ein Drittel der Erwachsenen HIV-positiv. Nun wird eine neue Aidsklinik eröffnet.

Medikamente angekommen

Die Medikamentenverteilerstelle ist eingerichtet. Die ersten Medikamente und Wasserfilter sind angekommen. 

Medikamentenlager vor Ort

Tönisvorst, 14. November 2013. Die Menschen auf den Philippinen sind verzweifelt. 

Philippinen: action medeor weitet Hilfe aus

Tönisvorst, 11. November 2013. Die Hilferufe bei action medeor reißen nicht ab. „Es fehlt an allem: Wasser, Strom, Medikamente und Lebensmittel“, schreibt die Benediktinerschwester Raphaela Händler in einer E-Mail an action medeor. Das Divine Word Hospital von den Benediktinerinnen sei das einzige in Tacloban, das noch Patienten versorgen könne. action medeor hat sofort Hilfe für das philippinische Krankenhaus zugesagt. „Wir werden dem Krankenhaus Medikamente im Wert von 30.000 Euro zur Verfügung stellen“, so Bernd Pastors, Vorstand bei action medeor.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55