Pressemitteilungen

Symphoniker spenden 32.349 Euro

Seit diesem Jahr sind die Düsseldorfer Symphoniker exklusiver Kulturpartner des Medikamentenhilfswerkes action medeor.

Gala: Rekord-Spendenergebnis

Auch bei der 16. Ausgabe der Veranstaltung war das Krefelder Seidenweberhaus wieder bis auf den letzten Platz gefüllt.

Ebola-Ärzte Menschen des Jahres

Einer der portraitierten Mediziner ist Dr. Jerry Brown, der medizinische Leiter der Klinik ELWA II und der Isolierstation von action medeor.

Zum Jahresende 2014

2014 ist für action medeor ein ganz besonderes Jahr: vor 50 Jahren führte die Initiative einzelner Bürgerinnen und Bürger um Dr. Boekels zur Gründung des Medikamentenhilfswerks in Tönisvorst.

Xantener „Drachen“ unterstützen action medeor

„Tierischer“ Besuch bei action medeor in Tönisvorst: der Trupp „Drache“ des Xantener Pfadfinderstammes St. Viktor besichtigte das Medikamentenlager von Europas größtem Medikamentenhilfswerk.

Taifun Hagupit: Hilfe läuft an

Am Wochenende erreichte der zwischenzeitlich als Super-Taifun klassifizierte Wirbelsturm „Hagupit“ die Ostküste der Philippinen.

Taifun Hagupit vor den Philippinen

By NASA/GSFC/Earth Science Data and Information System - Rapid Response [Public domain], via Wikimedia Commons

Taifun Hagupit nähert sich den Philippinen und bedroht am Wochenende Gebiete, die 2013 von Taifun Haiyan getroffen wurde.

Tag des Ehrenamtes

„ … nach meinem Eintritt in den Ruhestand stand für mich fest, wenn ich mich ehrenamtlich engagiere, dann nur bei action medeor…“

HIV/Aids-Projekt im Kongo

Bei der Bekämpfung der Aids-Epidemie gibt es gute Nachrichten: Neuinfektionen und Todesfälle sind rückläufig.

Ein Einblick in die Isolierstation

Die Isolierstation von action medeor wird von Margret Gieraths-Nimene. Leiterin der Gerlib-Klinik, koordiniert.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55