Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Somalia: Gesundheitszentrum eröffnet!

© action medeor/WARDI

Gemeinsam mit dem Team unserer lokalen Gesundheitsorganisation WARDI haben wir das Gesundheitszentrum Kalkal in Somalia feierlich eröffnet – sogar der somalische Gesundheitsminister war dabei!

Vor allem Geflüchtete, schwangere Frauen und Kinder, ältere Menschen und Menschen mit Behinderung, die in der Region leben, benötigen dringend medizinische Hilfe. Dank des Neubaus und der Ausstattung des Gesundheitszentrums erhalten sie diese nun: Wer krank ist, wird hier ab sofort medizinisch versorgt! 

DANKE

Diese Hilfe ist nur dank der Unterstützung von Spenderinnen und Spendern wie Ihnen möglich! Wir freuen uns, wenn Sie den weltweiten Einsatz von action medeor mit Ihrer Spende unterstützen.

Jetzt spenden



Bedarfsgerechte Hilfe

„Ich unterstütze action medeor schon, seit ich vor Jahrzehnten in Afrika auf ihre Medikamente gestoßen bin – dort wo sonst unbrauchbare Arzneimittelspenden auf ihre Entsorgung warteten, gab es von action medeor bezahlbare Medizin für die Menschen, die sie brauchten.“
Ulrich von der Linde, Spender