Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Tansania: Medizinische Geräte installiert

© action medeor

Unsere Kolleg:innen Anneth und Alex, die in Tansania für die Medizintechnik zuständig sind, waren auf Reise:

In drei Gesundheitsstationen im Norden Tansanias haben Sie insgesamt fünf gespendete Geräte installiert. Darunter sind Hämatologie- und Biochemiegeräte, die den Krankenhäusern dabei helfen, Krankheiten schneller zu diagnostizieren und behandeln zu können.

Bei der Gelegenheit haben die Beiden das Krankenhauspersonal auch in den Betrieb, die Wartung und Reparatur der Geräte eingewiesen. Danke für euren Einsatz!



1:0 für Gesundheit

„Es ist beeindruckend, wie action medeor hilft. Die Fortuna wird diese Arbeit auch in Zukunft unterstützen. Denn hier ist jeder Cent richtig aufgehoben.”

Paul Jäger, Direktor CSR bei Fortuna Düsseldorf


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.