Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Unterstützung von Gesundheitsversorgung in der Everest-Region in Nepal

Großer Andrang beim Gesundheitscamp in Nepal.

Großer Andrang beim Gesundheitscamp in Nepal. © Shanti Leprahilfe e.V.

Bereits mehr als drei Jahrzehnte unterstützt action medeor die Arbeit des Vereins Shanti Leprahilfe für die Gesundheitsversorgung von Familien in Nepal.

Im Dezember führte Shanti erneut ein großes Gesundheitscamp in Solokumbu, dem Everest Gebiet, durch. In nur drei Tagen kamen 800 Menschen auf der Suche nach medizinischer Hilfe.

Unterstützt wurde die Versorgung der vielen Patientinnen und Patienten durch Medikamente, Verbandsmaterial, Salben und Vitamintabletten von action medeor. Zudem konnten action medeor und die Shanti Leprahilfe der Dorfgemeinschaft einen mobilen Wasserfilter „PAUL“ zur Verfügung stellen – dieser wird in Zukunft dazu beitragen, sauberes und sicheres Trinkwasser zur Verfügung zu stellen und damit Krankheiten zu verhindern.

Im Anschluss an dieses erfolgreiche Gesundheitscamp erreichte und diese Nachricht von unseren Partnern: „Ohne action medeor könnte Shanti nicht so vielen Patient:innen die notwendigen Medikamente unentgeltlich geben. Wir danken deshalb allen von Herzen und freuen uns auf hoffentlich noch viele Jahre dieser hilfreichen Zusammenarbeit.“

Diesen Wünschen können wir uns nur anschließen und danken dem Team in Nepal für die tolle Arbeit für die Gesundheitsversorgung von Familien in Not!



1:0 für Gesundheit

„Es ist beeindruckend, wie action medeor hilft. Die Fortuna wird diese Arbeit auch in Zukunft unterstützen. Denn hier ist jeder Cent richtig aufgehoben.”

Paul Jäger, Direktor CSR bei Fortuna Düsseldorf


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.