Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Stipendiatin schließt Pharmazie-Studium ab

Tolle Nachrichten zum Jahresabschluss: Wema Kibanga, Stipendiatin der action medeor Stiftung, hat Ende 2021 ihr Masterstudium der Pharmazie in Tansania erfolgreich abgeschlossen!

Kurz vor Weihnachten hat sie sich in einem Brief für die Unterstützung durch action medeor bedankt - und schreibt, dass sie sich bereits freut, ihr neu erworbenes Wissen für eine bessere Gesundheitsversorgung in ihrem Land einzusetzen. Wir wünschen viel Erfolg und sagen herzlichen Glückwunsch!

Die action medeor Stiftung fördert insbesondere Projekte im Bereich Aus- und Weiterbildung von medizinischem und pharmazeutischem Fachpersonal und trägt somit dazu bei, Gesundheitsstrukturen in ärmeren Regionen der Welt nachhaltig zu stärken. Neben der Vergabe von Stipendien an Studierende in Fachbereich Pharmazie werden unter anderem auch die Ausbildung von pharmazeutischen Fachkräften in Tansania sowie die Ausbildung von Hebammen in Sierra Leone unterstützt.



Ohne Medikamente keine Gesundheit

„Als Apothekerin weiß ich genau, wie wichtig es ist, Menschen mit den richtigen Medikamenten versorgen zu können. Viele meiner Kollegen können das nicht immer. Deshalb unterstütze ich die Arbeit von action medeor schon seit vielen Jahren – mit meiner Apotheke, als Mitglied und als Spenderin.“

Birgit Goerres, Miglied, Spenderin und Apothekerin, Schiller Apotheke in Krefeld


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.