Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Sauerstoffkonzentratoren für Botswana

Ernste Nachrichten erreichten uns aus Botswana: in den Krankenhäusern des Landes im südlichen Afrika wird der Sauerstoff knapp - dringend benötigt zur Behandlung von Corona-Erkrankten, aber auch bei vielen anderen Krankheiten wichtig.

action medeor hat daher zwei Sauerstoffkonzentratoren an das Regionalkrankenhaus nach Kasane gespendet. Die Geräte werden dringend benötigt: Der Gesundheitsminister Botswanas Dr. Dikoloti begleitete persönlich die Spendenübergabe.

Die Sauerstoffgeräte sind für den professionellen Klinikeinsatz geeignet und können für Beatmungsgeräte eingesetzt werden.



Enge Verbundenheit zu action medeor

„Ich möchte den Segen, mit action medeor aufgewachsen zu sein, in Form von Hilfe zu einem gesunden Leben anderswo weitergeben. Deswegen spende ich regelmäßig.“
Annegret Neuschäfer-Staudt, Spenderin


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.