Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Sierra Leone: Geburtsstation eröffnet!

© action medeor

Schnelle Hilfe für schwangere Frauen und ihre Babys: Im Süden Sierra Leones wurde eine neue Notfall-Geburtshilfestation eröffnet. 

Die Einrichtung namens St. Luke ist ein wichtiger Schritt zur Stärkung des Gesundheitssystems in Sierra Leone: Sie ist nicht nur Anlaufstelle für werdende Mütter in der ländlichen Region, sondern bietet den Hebammenschülerinnen und -schülern außerdem die Möglichkeit, während ihrer Ausbildung wertvolle Praxiserfahrungen zu sammeln.

Zur Feier des Tages reiste sogar der sierra leonische Präsident Julius Maada Bio an und eröffnete die Geburtsstation offiziell.



Beseitigung von Not und Leid

„Die Beseitigung oder Linderung von Not ist eine der wichtigsten Schlüsselfragen der Welt, die über Krieg oder Frieden entscheidet. Deshalb ist es so wichtig, sich für Menschen in benachteiligten Regionen einzusetzen.“

Rudolf Meyer, ehrenamtlich engagiert bei action medeor


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.