Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Dein Körper – Deine Entscheidung – Dein Recht!

In vielen unserer Gesundheitsprojekte sind Aufklärung und Beratung rund um sexuelle Gesundheit, Frauenrechte und Mutter-Kind-Gesundheit, aber auch Prävention von sexualisierter Gewalt sowie Behandlung und Begleitung nach Gewalterfahrungen eine wichtige Komponente – so auch in derzeit allen Projekten, die wir gemeinsam mit lokalen Projektpartnern in Guatemala durchführen.

Zum Welttag der sexuellen Gesundheit, der jedes Jahr am 4. September auf dieses wichtige Thema aufmerksam machen soll, möchten wir unsere Projekte in Guatemala vorstellen. Die Teams unserer lokalen Partnerorganisationen leisten hier wichtige Arbeit, damit Frauen und Mädchen und alle Menschen ein Leben in Freiheit von sexualisierter Gewalt leben können.

Unter anderem hat action medeor gemeinsam mit der lokalen Partnerorganisation PIES de Occidente ein Frauenberatungszentrum eröffnet, in dem Frauen, die Gewalt erfahren haben, Unterstützung erhalten. In einem weiteren Projekt mit der Partnerorganisation ASECSA werden insbesondere Jugendliche, aber auch traditionelle Hebammen und Gesundheitspromotor:innen über sexuelle Gesundheit und Frauenrechte geschult.

Im Oktober starten wir außerdem ein weiteres Projekt mit der Partnerorganisation ASOGEN: Frauen und Mädchen, die sexualisierte oder geschlechtsbasierte Gewalt erfahren haben, erhalten durch dieses neue Projekt psychologische, juristische, medizinische und sozio-ökonomische Betreuung und Beratung.



Recht auf medizinische Versorgung

„Ich unterstütze action medeor, weil das Recht auf medizinische Versorgung keine Landesgrenzen kennen sollte.“

Marieluise Karastergios-Busch, Spenderin

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55