Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Corona-Hilfe in Indien

Gemeinsam mit lokalen Partnern leistet action medeor Corona-Nothilfe in Indien.

„Vielen Dank für eure Hilfe! Wir sind sehr erleichtert zu hören, dass action medeor weitere Beatmungsgeräte für unsere Corona-Station ermöglicht. Wir brauchen sie wirklich dringend. Danke für euren Einsatz – auch im Namen unseres ganzen Teams.“

Diese Nachricht erreichte uns aus unserem Partnerkrankenhaus in Süd-Indien. Das Dankeschön möchten wir gerne an Sie weitergeben. Denn die Hilfe von action medeor ist nur dank Ihrer Unterstützung möglich!

Die Bilder aus dem Krankenhaus in Indien machen deutlich: Das gesamte Team gibt alles, um seine Patientinnen und Patienten zu versorgen – auch unter schwierigsten Umständen. Wir sind sicher: Hier ist unsere Hilfe bestens aufgehoben.

Leider spitzt sich aktuell auch die Corona-Situation in Nepal dramatisch zu. Wir sind auch hier im engen Austausch mit unseren Partnern in Nepal und bereiten weitere Hilfsmaßnahmen vor. Wenn Sie die Corona-Nothilfe von action medeor weiter unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Spende.



Einsatz für Menschen in Not lohnt sich

„Ich erinnere mich gut an eine Schwester, die zu uns kam, um eine Medikamentenspende abzuholen. Bevor sie ging, kniete sie vor uns nieder und bedankte sich mit einem Gebet bei uns. Solche Momente zeigen, dass es sich lohnt, sich für Menschen einzusetzen.”

Rajab Lawe, Apotheker bei action medeor Malawi


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.