Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Medikamentenhilfe für Afghanistan

Diese Hilfslieferung macht sich auf den Weg zu einem unserer Partnerkrankenhäuser in Afghanistan.

Der Bedarf an medizinischer Hilfe ist groß: insbesondere in ländlichen Regionen haben viele Familien keinen Zugang zu Gesundheitsversorgung. Besonders für Kinder ist diese fehlende Versorgung und weit verbreitete Mangelernährung ein großes Risiko!

Finanziert wird die Lieferung durch Erträge aus einem Stiftungsfonds der action medeor-Stiftung.



Einsatz für Menschen in Not lohnt sich

„Ich erinnere mich gut an eine Schwester, die zu uns kam, um eine Medikamentenspende abzuholen. Bevor sie ging, kniete sie vor uns nieder und bedankte sich mit einem Gebet bei uns. Solche Momente zeigen, dass es sich lohnt, sich für Menschen einzusetzen.”

Rajab Lawe, Apotheker bei action medeor Malawi


Kennen Sie unseren Newsletter?

Wir halten Sie auf dem Laufenden: In unserem Newsletter erzählen wir Ihnen Erfolgsgeschichten aus unserer Arbeit und informieren Sie über aktuelle Nothilfe und Projekte.

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55