Aktuelle Seite:

Kurzmeldungen Luis und Luis spenden für action medeor

Luis und Luis sind beste Freunde, Nachbarn und beide acht Jahre alt. Corona-bedingt haben beide viel freie Zeit, die sie gerne zusammen verbringen. Und so kam die Idee auf, Steine zu bemalen und diese in der Nachbarschaft gegen eine Spende anzubieten.

Der Spendenerlös, so waren sich beide schnell einig, sollte an arme Kinder gehen - und vielleicht wäre ja auch noch ein Eis für die beiden drin. So wurden circa 20 Steine bemalt und ein Schild geschrieben, der Verkaufsstand an einem kleinen Mäuerchen eingerichtet und jedem der vorbeiging wurde ein Stein angeboten. Da die Aktion sehr gut ankam, waren die Jungs bereits nach einem Nachmittag ausverkauft!

Luis und Luis freuten sich sehr über die Großzügigkeit der Menschen! Auch ein Empfänger für ihr Spende war gefunden: schnell kamen sie auf action medeor, da die Organisation in ihrer Nachbarschaft zu Hause ist und die Hilfe auch der Gesundheitsversorgung von Kindern zugute kommt.

Abzüglich des wohlverdienten Eises konnten die beiden 20,30 Euro an action medeor überbringen. Wir bedanken uns sehr herzlich!



Ohne Medikamente keine Gesundheit

„Als Apothekerin weiß ich genau, wie wichtig es ist, Menschen mit den richtigen Medikamenten versorgen zu können. Viele meiner Kollegen können das nicht immer. Deshalb unterstütze ich die Arbeit von action medeor schon seit vielen Jahren – mit meiner Apotheke, als Mitglied und als Spenderin.“

Birgit Goerres, Miglied, Spenderin und Apothekerin, Schiller Apotheke in Krefeld

Folgen Sie Ihrem Herzen!

Mit einer regelmäßigen Spende leisten Sie nachhaltig Hilfe.

Sorgen Sie dafür, dass die Notapotheke der Welt immer und überall offen ist.

Spendenkonten

Sparkasse Krefeld, IBAN:
DE78 3205 0000 0000 0099 93

Volksbank Krefeld, IBAN:
DE12 3206 0362 0555 5555 55